Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sozialwissenschaften

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Sozialwissen­schaften | Lehrbereiche | S-Professuren | Vergleichende Demokratie- und Autoritarismusforschung

Vergleichende Demokratie- und Autoritarismusforschung

Einstein-Professur für Vergleichende Demokratie- und Autoritarismusforschung

Prof. Dr. Sasse ist für den Zeitraum 2021-2026 abgeordnet, als Wissenschaftliche Direktorin das Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS) zu leiten.

Für weitere Informationen, siehe https://www.zois-berlin.de/

 

Lehre im Wintersemester 2021/22:

Lektürekurs The Political Dynamics of Authoritarianism

Link zum Lektürekurs: https://agnes.hu-berlin.de/lupo/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=185719&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung

 

Sprechstunde:

Im Wintersemester 2021/22 findet die wöchentliche Sprechstunde freitags 11.00-12.30 Uhr statt (momentan nur per Zoom, ein Link wird mit der Terminbestätigung verschickt).

Bitte per Email anmelden unter gwendolyn.sasse@hu-berlin.de

 
 

Kontakt:

Prof. Dr. Gwendolyn Sasse

Institut für Sozialwissenschaften

Unter den Linden 6

10099 Berlin

Email: gwendolyn.sasse(at)hu-berlin.de