Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sozialwissenschaften

Dokumente für die 1. Stipendienrate

Zu Beginn des Auslandssemesters müssen einige Dokumente (digital) eingereicht werden, damit der erste Teil der Erasmusförderung ausgezahlt werden kann.

 

Einzureichende Dokumente für die 1. Stipendienrate:

  • erster Online-Sprachtest über den Erasmus+ Online Linguistic Support (OLS). Sie werden per E-Mail zum Ablegen des Tests aufgefordert. Dieser Online-Sprachtestgilt nicht für MuttersprachlerInnen
  • die Confirmation of Registration. Diese müssen Sie an der Gastuniversität unterschreiben lassen
  • das Learning Agreement. Dieses wird ab dem WS 21/22 online erstellt. Die Studierenden werden dazu gesondert per Email informiert. Hinweise zum Anfertigen des OLA (Online Learning Agreement) sind dem Hinweisblatt zu entnehmen.
  • Mit den Fachkoordinator*innen der Partnerhochschule stimmen Sie Ihr Learning Agreement ab. Änderungen können innerhalb der ersten beiden Studienwochen Ihres Studiums an Ihrer Gasthochschule erfolgen. Dann muss die endgültige Version von der Partneruni sowie der Erasmus-Koordinatorin des ISW, Frau Dr. Matthes, unterschrieben und an die Erasmus-Outgoings Beauftragte der HU, Frau Cornelia Marx, geschickt werden.

 

Bitte reichen Sie die gesammelten Unterlagen spätestens drei Wochen nach Studienbeginn als Scan per E-Mail bei Frau Cornelia Marx (cornelia.marx@hu-berlin.de)ein. Die Auszahlung der Stipendienrate wird erst nach Eingang o.g. Unterlagen veranlasst. Unvollständige, fehlende bzw. nicht fristgemäß eingereichte Unterlagen führen zu einer Nichtauszahlung des Stipendiums.

 

Alle Dokumente sind hier zum Download zu finden.

Außerdem bietet das Merkblatt für die Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen eine Orientierungshilfe beim Ausfüllen des Learning Agreements.