Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sozialwissenschaften

Sprachkurse

 

Sprachkurse direkt vor Studienbeginn an der Gasthochschule (oder einer Sprachschule am ausländischen Studienort) werden im Rahmen von Erasmus+ Studierendenmobilitäten  zur Förderungsdauer des Studienaufenthalts addiert. Die Förderung erfolgt mit dem jeweiligen Fördersatz taggenau. Dazu muss eine Bescheinigung über den absolvierten Sprachkurs mit der Confirmation of Registration bei Frau Marx eingereicht werden.

 

Kontakt:

 

Cornelia Marx

 

cornelia.marx@hu-berlin.de


Telefon: +49 30 2093 46725


Sitz: Unter den Linden 6, 10099 Berlin, Raum 2259

 

Sprachkurse, die nicht in Verbindung mit dem anschließenden Auslandssemester stehen, können nicht über Erasmus+ gefördert werden, dafür kann aber ein Promos-Stipendium beantragt werden.

 

Über PROMOS ist es möglich, Kurzstipendien zur Sprachkursteilnahme im Ausland zu erhalten, die nicht an einen darauffolgenden Studienaufenthalt geknüpft sind. Der Kurs muss dabei mindestens 3 Wochen (21 Tage) dauern und ein Kurspensum von mindestens 25 h pro Woche erfüllen. Die Stipendien werden durch ein qualitätsorientiertes Auswahlverfahren vergeben. Weiterführende Informationen findet Ihr hier oder in der PROMOS-Beratung der HU.

 

Kontakt:

 

Katharina König
 

katharina.koenig@hu-berlin.de

 

Telefon: +49 30 2093 46728

 

Sitz: Unter den Linden 6, 10099 Berlin, Raum 2249d