Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Stadt- und Regionalsoziologie

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Talja Blokland (1971) hat nach einem Soziologiestudium an der Erasmus University Rotterdam an der Amsterdam School for Social Research von 1994 bis 1997 und an der New School University (1996) promoviert. Nach ihrem Doktorat war sie Gastforscherin an der Yale University und an der University of Manchester und kehrte dann von 1993 bis 2003 als Fellow der Royal Netherlands Academy of the Arts and Sciences zurück in die Niederlande. Sie wurde als Gradus Hendriks Professorin für Community Development an die Erasmus Univerity berufen und daraufhin als Senior Researcher Leiterin einer Forschungsgruppe sowie Programmleiterin am OTB Institute for Urban, Housing and Mobility Studies an der Delft University of Technology, der sie als Gast weiterhin angehört. Professor Blokland war von 2004-2008 Mitglied des RMO (Council for Social Development), in dem sie Vorsitzende des Beratungsausschusses für ethnische Integrationspolitik war. Am 1. Februar 2009 wurde sie dann an die Humboldt- Universität zu Berlin an den Lehrstuhl für Stadt- und Regionalsoziologie berufen.