Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Soziologie der Arbeit und Geschlechterverhältnisse

Lehrveranstaltungen bis 2016

 

Vorlesungsverzeichnis Agnes

 

Wintersemester 2016/17

 

BA (Pro-)Seminar Einführung in Geschlecht und Ungleichheit

Prof. Dr. Christine Wimbauer

Montag, 16:00-18:00 Uhr, Raum 005

 

BA (Pro-)Seminar Einführung in die Organisationssoziologie

Prof. Dr. Karin Lohr

Mittwoch, 10:00-12:00 Uhr, Raum 002

 

BA Vertiefungsseminar Familien(-gründungen) jenseits der heterosexuellen Norm

Dr. Almut Peukert

Montag, 10:00-14:00 Uhr, Raum 003

 

MA Projektseminar Prekarisierung im Lebenszusammenhang - Teil II

Prof. Dr. Christine Wimbauer

Freitag, 10:00-14:00 Uhr, Raum K 12b

 

MA Projektseminar Arbeit und Organisation in der Internetwirtschaft - Teil I

Prof. Dr. Karin Lohr

Montag, 10:00-14:00 Uhr, Raum 001

 

MA Lektüreseminar Anerkennung, Arbeit, Paarbeziehungen

Prof. Dr. Christine Wimbauer

Mittwoch, 14:00-16:00 Uhr, Raum 005

 

MA Lektüreseminar Prekarisierung und Geschlechterverhältnis

Lena Schürmann, M.A.

Mittwoch, 10:00-12:00 Uhr, DOR 24 Raum 2.102

 

MA Lektüreseminar Zwischen neuer F-Klasse und Eva-Prinzip

Katja Müller, M.A.

Mittwoch, 10:00-12:00 Uhr, Raum 005

 

MA-, BA- und Diplomand(inn)en Kolloquium

Prof. Dr. Christine Wimbauer, Prof. Dr. Karin Lohr

Donnerstag, 14:00-16:00 Uhr, Raum 201

 

 

Sommersemester 2016

 

BA Vorlesung Sozialstruktur und Diversität

Prof. Dr. Christine Wimbauer, Prof. Dr. Steffen Mau

Montag, 12:00-14:00 Uhr, DOR 26 Raum 207

 

BA Grundkurs zur Vorlesung Sozialstruktur und Diversität

Prof. Dr. Christine Wimbauer

Donnerstag, 10:00-12:00 Uhr, Raum 005

 

BA Grundkurs zur Vorlesung Sozialstruktur und Diversität

Katja Müller, M.A.

Donnerstag, 12:00-14:00 Uhr, Raum 002

 

BA (Pro-)Seminar Widerstand und Eigensinn aus arbeitssoziologischer Perspektive

Prof. Dr. Karin Lohr, Tina Talman

Montag, 10:00-12:00 Uhr, Raum 003

 

BA (Pro-)Seminar Normierungen und Selbstkonzepte: Intersektionalität in Bewegung

Prof. Dr. Ilse Lenz

Donnerstag, 16:00-18:00 Uhr, Raum 205

 

BA (Pro-)Seminar Arbeit, Geschlecht und Sphärentrennung

Dr. Almut Peukert

Montag, 14:00-16:00 Uhr, Raum 005

 

BA (Pro-)Seminar The EU and its gender equality policy

Petra Ahrens, promovierte Sozialwissenschaftlerin

Blocktermine: 20.04., 01.06., 20.07.2016

 

MA Projektseminar Prekarisierung

Prof. Dr. Christine Wimbauer

Donnerstag, 8:00-12:00 Uhr, Raum 003

 

MA Lektüreseminar Leistung und Anerkennung

Prof. Dr. Karin Lohr

Montag, 12:00-14:00 Uhr, Raum 003

 

MA Lektüreseminar Qualitative Methoden

Prof. Dr. Karin Lohr

Mittwoch, 10:00-12:00 Uhr, Raum 001

 

MA Lektüreseminar Qualitative Interviewanalyse am Beispiel von Vätern in Elternzeit

Dr. Almut Peukert

Mittwoch, 14:00-16:00 Uhr, Raum 001

 

MA-, BA- und Diplomand(inn)en Kolloquium

Prof. Dr. Christine Wimbauer, Prof. Dr. Karin Lohr

Donnerstag, 14:00-16:00 Uhr, Raum 201

 

 

Wintersemester 2015/16

 

BA (Pro-)Seminar Einführung: Arbeits- und Geschlechterverhältnisse im Wandel

Katja Müller, M.A.

Montag, 10:00-12:00 Uhr, Raum 205

 

BA (Pro-)Seminar Väter in Elternzeit: Methoden und empirische Befunde exemplarischer Studien

Dr. Almut Peukert

Montag, 14:00-16:00 Uhr, Raum 205

 

MA Lektüreseminar Organisation im Spiegel der Belletristik

Prof. Dr. Karin Lohr

Mittwoch, 10:00-12:00 Uhr, Raum 205

 

MA Projektseminar Interessenvertretung im Kontext von Subjektivierung und Individualisierung -Teil 2

Prof. Dr. Karin Lohr

Montag, 10:00-14:00 Uhr, Raum 003

 

MA (Pro-)Seminar Zur politischen Soziologie der Geschlechterkonflikte und der Frauenbewegungen in globaler Perspektive

Prof. Dr. Ilse Lenz

Donnerstag, 16:00-18:00 Uhr, Raum 002

 

MA (Pro-)Seminar Prekarisierung. Soziologische Perspektiven auf eine zeitdiagnostische Debatte

Dr. Mona Motakef

Dienstag, 12:00-14:00 Uhr, Raum 205

 

MA (Pro-)Seminar Reproduktionspraktiken und -technologien

Dr. Almut Peukert

Mittwoch, 16:00-18:00 Uhr, Raum 005

 

MA-, BA- und Diplomand(inn)en Kolloquium

Prof. Dr. Karin Lohr

Donnerstag, 14:00-16:00 Uhr, Raum 201

 

 

Sommersemester 2015

 

Grundkurs zur Vorlesung Sozialstruktur, Stadt und Diversität

Prof. Dr. Christine Wimbauer

Katja Müller, M.A.

Daniel Kubiak, M.A.

 

BA (Pro-)Seminar Einführung in Geschlecht und soziale Ungleichheit

Prof. Dr. Christine Wimbauer

Mittwoch 8:00-10:00 Uhr, Raum 002

 

BA (Pro-)Seminar Einführung in die Organisationssoziologie

Prof. Dr. Karin Lohr

Mittwoch 10:00-12:00, Raum 205

 

MA Lektüreseminar Erwerbs- und Reproduktionsarbeit

Prof. Dr. Christine Wimbauer

Donnerstag 8:00-10:00, Raum 004

 

MA Lektüreseminar Qualitative Methoden der Sozialforschung - Hermeneutische Auswertungsverfahren

Prof. Dr. Christine Wimbauer

4 mal freitags von 10:00-17:00

 

MA Projektseminar Interessenvertretung im Kontext von Subjektivierung und Individualisierung

Prof. Dr. Karin Lohr

Montag 10:00-14:00, Raum 003

 

BA-, MA-Kolloquium Soziologie der Arbeit und Geschlechterverhältnisse

Prof. Dr. Christine Wimbauer

Prof. Dr. Karin Lohr

Donnerstag 14:00-16:00, Raum 201

 

 

Wintersemester 2014/15

 

ProSE Genderregime im Vergleich

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

Mittwoch 12:00-14:00 Uhr
, Raum 001

Die vergleichende feministische Wohlfahrtsforschung stellt mit dem Begriff "Genderregime" ein analytisches Werkzeug bereit, das hilft, Bruchstellen, Verschiebungen, Transformationen der fordistischen Geschlechterordnung aufzudecken. Die Veranstaltung diskutiert den theoretischen und empirischen Erklärungswert unterschiedlicher Ansätze.

 

VertiefungsSE Arbeit und Bildung

Prof. Dr. Karin Lohr

Montag 10:00-14:00 Uhr
, Raum 003

 

LS Work-Care-Voice: Die Transformation von Arbeits- und Geschlechterverhältnissen

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

Donnerstag 10:00-12:00 Uhr
, Raum 002

Gegenwärtig verändern sich Arbeits- und Geschlechterverhältnisse gravierend, ohne dass eindeutig zu sagen wäre, zu welchen sozialen Effekten das führt. Auf der Basis eines intensiven Literaturstudiums sollen Fakten und Mythen der Transformation herausgearbeitet werden und Theorien auf ihren Analyse- und Erklärungswert befragt werden.

 

LS Organisation und Geschlecht

Prof. Dr. Karin Lohr

Mittwoch 10:00-12:00 Uhr
, Raum 001

Erst in jüngerer Zeit nehmen sich Organisations- und Geschlechterforschung zur Kenntnis. Dabei gewinnen Abbildungen über die „Gendered Substructure" von Organisationen Konturen. Dieser Annäherungsprozess zweier Forschungsstränge soll in dem Kurs aufgegriffen werden, indem zentrale Ansätze der traditionellen Organisationssoziologie im Rekurs auf Ergebnisse der feministischen Organisationssoziologie auf ihre Subtexte der hierarchischen Geschlechterdifferenz befragt werden.

 

CO MA-, BA- und Diplomand(inn)en Kolloquium

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

Prof. Dr. Karin Lohr

Donnerstag 14:00-16:00 Uhr
, Raum 201

 

 

Sommersemester 2014

VL Sozialstruktur, Geschlechterverhältnisse und räumliche Dilfferenzierung

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

Prof. Dr. Talja Blokland

 

Grundkurs zur VL
 

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

Daniel Kubiak u.a.

ProSE Soziologie der Arbeit - Einführung

Prof. Dr. Karin Lohr

VertiefungSE Arbeit im Film

Prof. Dr. Karin Lohr
Dr. Ines Iwen

LS Feministische Theorien und die Rolle der Gefühle

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

LS "Ökonomisierung" von Arbeit und Organisation

Prof. Dr. Karin Lohr

Organisationen in der Krise II

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel
Prof. Dr. Karin Lohr

CO MA-, BA- und Diplomand(inn)en Kolloquium

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

Prof. Dr. Karin Lohr

CO Kolloquium für Doktorand(inn)en

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

 

 

Wintersemester 2013/14

 

ProSE Work – Care – Voice: Genderregimes im Vergleich

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

LS Feministische Theorien und die Rolle der Gefühle

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

Organisationen in der Krise I

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel
Prof. Dr. Karin Lohr

CO MA-, BA- und Diplomand(inn)en Kolloquium

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

Prof. Dr. Karin Lohr

CO Kolloquium für Doktorand(inn)en

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

 

 

Sommersemester 2013

 

VL Sozialstruktur, Geschlechterverhältnisse und räumliche Differenzierung

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

Prof. Dr. Talja Blokland

Grundkurse zur VL

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

Dr. Andreas Heilmann

Daniel Kubiak u.a.

 

LS Arbeit - Organisation - Geschlecht

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

 

ProSE Arbeit und Lebensführung

Prof. Dr. Karin Lohr

 

LS Eigensinn in Organisationen

Prof. Dr. Karin Lohr
Dipl. Soz. Wiss. Thorsten Peetz

 

VS Sozialwissenschaftler_innen als Komplexitätsjongleure in Wissenschaft und Beruf

Prof. Dr. Karin Lohr
Daniel Kubiak

 

CO MA-, BA- und Diplomand(inn)en Kolloquium

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

Prof. Dr. Karin Lohr

 

CO Kolloquium für Doktorand(inn)en

Prof. Dr. Hildegard Maria Nickel

 

 

 

Wintersemester 2012/13

 

SE Feministische Theorien und Ansätze der Geschlechterforschung/Gender Studies - Meilensteine und Meinungsstreit

Prof. Dr. Hildegard M. Nickel

 

VS Haben Organisationen ein Geschlecht? Macht, (Arbeits-) Beziehungen, Führung in Organisationen

Prof. Dr. Hildegard M. Nickel

 

LS Transformation oder Krise des Arbeits- und Genderregimes?

Prof. Dr. Hildegard M. Nickel

 

ProSE Arbeit, Organisation und Wirtschaft im Wandel

Prof. Dr. Karin Lohr

 

ProSE Eigensinn in Organisationen

Prof. Dr. Karin Lohr

Dipl. Soz. Thorsten Peetz

 

SE "Reproduktion" - eine tragfähige Kategorie gesellschaftlicher Krisenanalyse?

Dr. Andreas Heilmann

 

CO MA-, BA- und Diplomand(inn)en Kolloquium

Prof. Dr. Hildegard M. Nickel

Prof. Dr. Karin Lohr

 

CO Kolloquium für Doktorand(inn)en

Prof. Dr. Hildegard M. Nickel

 

 

 

Sommersemester 2012

 

VL Sozialstruktur, Geschlechterverhältnisse und räumliche Differenzierung

Prof. Dr. H.M. Nickel, Prof. Dr. T. Blokland

 

Grundkurse zur VL Sozialstruktur, Geschlechterverhältnisse und räumliche Differenzierung

Prof. Dr. H.M. Nickel, Dr. A. Heilmann, Dr. M. Frey u.a.

 

PS Krisenzeiten?! - Krisenwahrnehmung und Handlungsorientierungen Teil II

Prof. Dr. H.M. Nickel, Dr. A. Heilmann, Dipl. Pol. H. Hüning

 

Proseminar Einführung in die Organisationssoziologie

Prof. Dr. K. Lohr

 

SE Finanzmärkte aus (wirtschafts-)soziologischer Perspektive

Prof. Dr. K. Lohr

 

LS Qualitative Methoden der Sozialforschung

Prof. Dr. K. Lohr

 

VS Macht und Öffentlichkeit in Organisationen

Dipl. Soz. T. Peetz

 

LS Crises and Collapse

W. Vrasti

 

CO MA-, BA- und Diplomand(inn)en Kolloquium

Prof. Dr. H.M. Nickel, Prof. Dr. K. Lohr

 

CO Kolloquium für Doktorand(inn)en

Prof. Dr. H.M. Nickel