Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Stadt- und Regionalsoziologie

Muhammet Esat Tiryaki

Dissertationsprojekt (laufend)

Titel:

Narratives on historical neighbourhoods: The transforming representations of neighbourhood image.

Forschungsinteressen:
  • Collective memory
  • representation
  • neighbourhood
  • transformation
Abstract:

In diesem Projekt geht es hauptsächlich um Narrative, die auf historische Nachbarschaften eingehen und ihre transformativen Auswirkungen auf das Bild der Nachbarschaft untersuchen. Weiterhin wird (in Anbetracht der Beziehung zwischen kollektivem Gedächtnis und Repräsentation) eine ethnographische Studie durchgeführt, die sich auf „Zeyrek“ konzentriert, einen prominenten historischen Stadtteil von Istanbul. Die Forschungsfrage der Studie kann wie folgt formuliert werden: Welche Arten von Narrativen finden sich in historischen Nachbarschaften im Kontext von kollektivem Gedächtnis und Repräsentation, und welche Akteure/Mächte, die sich auf soziale, kulturelle und räumliche Faktoren auswirken, artikulieren diese Narrative? Inwieweit decken sich die Repräsentationen, die durch diese Narrative vermittelt werden, mit den vorhandenen Repräsentationen und wie transformieren sie das Bild der Nachbarschaft?

Kontakt:

tiryakim[at]student.hu-berlin.de