Humboldt-Universität zu Berlin - Vergleichende Demokratieforschung und die Politischen Systeme Osteuropas

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Sozialwissen­schaften | Vergleichende Demokratieforschung und die Politischen Systeme Osteuropas | Rechts- und Geschichtswissenschaft als Literatur, Werkstattgespräch des Arbeitskreises „Normen, Zeiten, Texte“

Rechts- und Geschichtswissenschaft als Literatur, Werkstattgespräch des Arbeitskreises „Normen, Zeiten, Texte“

  • Wann 17.01.2023 von 18:15 bis 19:45
  • Wo E 25, Unter den Linden 9 und Stream
  • Name des Kontakts
  • iCal

„Wenn Geschichte als gesellschaftliche Konstruktion vergangener Wirklichkeit […] durch Sprache erst wirklich geschaffen wird, dann muß auch die Grenze zwischen Historiographie und Fiktion unscharf werden.“ (Michael Stolleis, Rechtsgeschichte als Kunstprodukt)

 

Ähnlich schließen Vertreter*innen der law-as-literature-Bewegung von der Konstruktivität auf Narrativität von Recht. Eine rechtswissenschaftliche Arbeit ist demnach auch („nur“?) eine Erzählung. Doch in welchem Verhältnis stehen law-as-literature- und history-as-literature-Ansätze? Wie lässt sich die „Dreiecksbeziehung“ (Bernadette Myler) von Recht, Geschichte und Literatur charakterisieren?

Dem wollen Christoph Schuch und Gwinyai Machona (beide HU Berlin) mit dem Arbeitskreis „Normen, Zeiten, Texte“ nachgehen. Für einen Auftakt laden sie und das LSI zum Werkstattgespräch mit Dr. Daria Bayer (Referendarin am KG Berlin, Diss.: Tragödie des Rechts) und Nicholas Beckmann (FU Berlin, Diss.: Nationalgeschichte erzählen) ein. Rechtswissenschaft als Literatur und Geschichtswissenschaft als Literatur treten hier in einen Dialog.

Die Veranstaltung ist Teil der LSI Werkstattgespräche.

 

Information des Arbeitskreises „Normen, Zeiten, Texte“: Es folgt ein Lektüregespräch der Gruppe „Normen, Zeiten, Texte“ zu Bernadette Meyler, „Law, Literature, and History: The Love Triangle“, UC Irvine Law Review (2015) am 13.2.2023. Anmeldung für das Lektüregespräch bitte an: machona@rewi.hu-berlin.de oder christoph.schuch@hu-berlin.de.


Postanschrift

 

Sitz

Humboldt-Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Sozialwissenschaften
Unter den Linden 6
10099 Berlin

 

 

Institut für Sozialwissenschaften
Universitätsstraße 3b
10117 Berlin

(Lageplan)