Humboldt-Universität zu Berlin - Vergleichende Demokratieforschung und die Politischen Systeme Osteuropas

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Sozialwissen­schaften | Vergleichende Demokratieforschung und die Politischen Systeme Osteuropas | Jörg Niewöhner: Die Zukunft von und durch Wasser gestalten: Brandenburg und Tarapacá

Jörg Niewöhner: Die Zukunft von und durch Wasser gestalten: Brandenburg und Tarapacá

jörg niewöhner.jpgJörg Niewöhner lehrt und forscht auf einer Professur für die Anthropologie von Mensch-Umwelt Beziehungen an der HU Berlin. Er ist außerdem Direktor des Integrative Research Institutes on Transformations of Human-Environment Systems, IRI THESys. Seine ethnographische Forschung am Schnittfeld von Anthropologie und Wissenschaftsforschung beschäftigt sich mit Mensch-Umwelt Beziehungen im Wandel in den Bereichen Klimafolgen, Nachhaltigkeit und globaler Wandel sowie planetarer Gesundheit, Psychiatrie und Lebenswissenschaften.

 

 

 

This event is part of the lecture series Regulating Extremes: Climate Change.


Postanschrift

 

Sitz

Humboldt-Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Sozialwissenschaften
Unter den Linden 6
10099 Berlin

 

 

Institut für Sozialwissenschaften
Universitätsstraße 3b
10117 Berlin

(Lageplan)