Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sozialwissenschaften

Erfahrungen von Studierenden

Diego Durán Cruz, Euromasters Absolvent 2018 aus Mexiko

EU-LAC Foundation, Deutschland

Diego Durán Cruz
Foto: Privat
 

"Das Euromaster-Programm ist ein Benchmark innerhalb eines akademischen/beruflichen Bereichs, dessen Wesen ein gründliches Verstehen erfordert, um seine sich ständig weiterentwickelnden Herausforderungen zu analysieren und seine mehrdimensionalen Ziele zu verfolgen. Daher erfüllt das Programm nicht nur hohe akademische Standards, sondern ermöglicht auch die kontinuierliche Weiterentwicklung von sektorübergreifenden Kompetenzen, die die Voraussetzungen dafür sind, dass die Absolvent*innen erfolgreich Veränderungsprozesse gestalten, in Europa und weltweit. Die Struktur des Programms selbst ist ein Medium zum Lernen und Erleben eines breiten Spektrums von Strukturen und Prozessen in einem multikulturellen Umfeld, die es den Studierenden ermöglichen, sich an Veränderungen anzupassen und diese zu gestalten.

Derzeit arbeite ich bei einer kürzlich in Deutschland gegründeten internationalen Organisation, deren Aufgabe es ist, die biregionale Zusammenarbeit zwischen der EU, Lateinamerika und der Karibik zu stärken. Ohne die Erfahrungen, Erkenntnisse und Perspektiven, die ich während meiner Zeit im Programm gesammelt habe, wäre dies nicht mit derselben Wirkung zu erreichen gewesen."