Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sozialwissenschaften

Einführungsveranstaltungen

1. Allgemeines

Wegen der Corona bedingten Einschränkungen wird das kommende Semester an der Humboldt-Universität überwiegend in Online-Formaten durchgeführt. Der Studienstart 2020 wird bedingt durch die Auswirkungen von COVID-19 am Institut für Sozialwissenschaften digital stattfinden.

Mit der Pflichtveranstaltung "Einführung in die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens" beginnt das Studium der Studierenden im Monobachelorstudiengang Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin. Neben Informationen zum Institut für Sozialwissenschaften und zum Studium wird es in dieser ersten Woche darum gehen, erste praktische Orientierungen zu Studienverlauf und –planung sowie zu den Strukturen und Einrichtungen am Institut und zu den dringendsten Fragen des Studierens zu bieten. Ferner werden die Studierenden mit den grundlegenden Arbeitsmethoden des Studiums, insbesondere den Werkzeugen und Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, vertraut gemacht. Diese Hilfestellung soll dabei unterstützen, mit der Fülle des Stoffes umzugehen und das Studium effizient zu organisieren.

Darüber hinaus geht es in der ersten Woche aber auch um das „Ankommen“ am Institut, die Orientierung und das gegenseitige Kennenlernen. Dafür wird sowohl in kleineren Gruppen als auch im Plenum gearbeitet. Mit der Teilnahme an diesem Kurs werden die ersten Studienpunkte erworben.

 

Für alle Master-, Zweitfach- und Internationalen Studierenden beginnt das Studium am 02.11.2020 um 10:00 mit der Einführungsveranstaltung am Dies Academicus. In der Online-Informationsveranstaltung stellen sich unter anderem die Lehrbereiche des Instituts vor und wird es Informationen zum Auslandsstudium und Praktikum geben. Der Teilnahme-Link und weitere Informationen werden in Kürze ergänzt.  An diesem Tag fallen alle regulären Lehrveranstaltungen aus.

 

Für alle Mono-Bachelor Studierende beginnt das Studium am 27.10.2020 mit der Einführungsveranstaltung.

 

2. Orientierungstage für Studienanfänger*innen im BA Mono Sozialwissenschaften im Jahr 2020/2021

 

(a) Auftakt , 10.00 Uhr, 27. Oktober 2020

Einführung ins Studium, Zoom Link: https://hu-berlin.zoom.us/j/96398302584?pwd=dndCbDIzdFExNVBleVRwMkJQTUlTZz09

 

Mittwoch bis Freitag, 28.-30. Oktober 2020, jeweils von 9:30 – 16.30 Uhr

in digitalen Gruppen über die Plattform Moodle

 

(b) Wissenschaftliche Fragestellungen, ab 9:30 Uhr, 28. Oktober 2020,    

Kennenlernen, Wissenschaftliche Fragestellungen, Ideen produzieren und strukturieren z.B. mit Brainstorming und Mindmaps, sowie Techniken der Informationsbeschaffung

(c) Wissenschaftliches Lesen und Textbearbeitung, ab 9:30, 29. Oktober 2020

Wissenschaftliches Fragen, Lesetechniken, Markierungstechniken und Besonderheiten wissenschaftlicher Texte

(d) Präsentieren und Argumentieren, ab 9:30, 30. Oktober 2020

Argumentationsstrategien, Rhetorik, Feedbackregeln, wissenschaftliche Präsentationen   

(e) Weitere Blockveranstaltungen im Wintersemester 2020/21

Eine Übersicht über die weiteren Inhalte und Zeiten der Veranstaltungen werden in den Orientierungstagen bekannt gegeben.

 

Im Rahmen des Dies Academicus am 02. November 2020 wird vom Institut für Sozialwissenschaften für alle Studierende und Mitarbeiter*innen eine Online-Informationsveranstaltung (Vorstellung der Lehrbereiche, Informationen zum Auslandsstudium und zu Praktika u.v.a.m.) vorbereitet.

 

3. Programm der Fachschaft

Liebe Erstis,
damit wir, die Sowi-Fachschaft besser mit euch kommunizieren können, haben wir auf Facebook ein Ersti-Gruppe erstellt.


Weiterhin haben wir einen Newsletter erstellt, um auch Menschen ohne Facebook zu ermöglichen, von uns Infos zu erhalten.
 

Liebe Grüße von eurer Sowi-Fachschaft

 

4. Weiterführende Informationen

Heft zum wissenschaftlichen Arbeiten am ISW

Allgemeine Einführungsveranstaltungen der Humboldt Universität

 

5. Tutorium zum wissenschaftlichen Arbeiten

Die Termine für das Tutorium zum wissenschaftlichen Arbeiten werden zu Beginn des jeweiligen Semesters bekannt gegeben. Im Allgemeinen sind die Tutorien eine gute Möglichkeit um sich zu einzelnen Themen gezielt weiter zu bilden. In den letzten Semestern gab es unter anderem Tutorien zu den Themen "Erfolgreiche Zeitsouveränität", "Wie schreibe ich eine Hausarbeit" oder "Redeängste überwinden". Die Tutorien sind offen für alle Studierenden.