Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sozialwissenschaften

Informationen zum Überfachlichen Wahlbereich

für Studierende die NICHT Sowi studieren

Was ist der „Überfachliche Wahlpflichtbereich“ (ÜWP) und welche Veranstaltungen kann ich mir dafür anrechnen lassen?

Im überfachlichen Wahlpflichtbereich werden Module aus den dafür vorgesehenen Modulkatalogen anderer Fächer und zentraler Einrichtungen nach freier Wahl belegt.

Im Fach Sozialwissenschaften gelten für Fachfremde folgende Regelungen:
Es werden nur vollständige ÜWP-Module im Fach Sozialwissenschaften absolviert.

 

BACHELOR   Modul 14: Freie Wahl in Sozialwissenschaften (BA)

Das Modul des überfachlichen Wahlpflichtbereichs umfasst insgesamt 10 LP. Sie haben freie Wahl bei der Lehrveranstaltungsbelegung. Sie müssen sich für zwei Lehrveranstaltungen anmelden, um das Modul abschließen zu können. Folgende Kombinationen sind möglich: VL + VL oder SE + VL oder SE + SE. Es wird ohne MAP abgeschlossen. Der Leistungsnachweis für das ÜWP-Modul kann in AGNES unter heruntergeladen werden.

 

MASTER

Modul 4: Freie Wahl in Sozialwissenschaften (MA)

Modul 1: Einführung in die Wissenschaftsforschung (MA)

Das Modul des überfachlichen Wahlpflichtbereichs umfasst insgesamt 10 LP. Sie haben freie Wahl bei der Lehrveranstaltungsbelegung. Sie müssen sich für zwei Lehrveranstaltungen anmelden, um das Modul abschließen zu können. Es wird ohne MAP abgeschlossen. Der Leistungsnachweis für das ÜWP-Modul kann in Agnes unter heruntergeladen werden.

 

Um das Modul abzuschließen, melden Sie sich bitte für die Modulabschlussprüfung, bzw. für den „Modulabschluss ohne Prüfung“ (MoP) in AGNES an:

https://www.hu-berlin.de/de/studium/pservice/informationen-zum-ueberfachlichen-wahlpflichtbereich-uewp 

 

Um die Angebote zu nutzen, ist es erforderlich, sich auch über AGNES zu den Lehrveranstaltungen anzumelden. Sie finden das komplette Lehrangebot des überfachlichen Wahlpflichtbereiches im Vorlesungsverzeichnis.
Die Verbuchung der ÜWP-Module übernimmt das Prüfungsbüro, Sozialwissenschaften:

Stefanie Walldorf,
Telefon: 030 2093-66162,
E-Mail: st.walldorf@hu-berlin.de
Sitz: Dorotheenstraße 26, Raum 200b
Postadresse: Unter den Linden 6, 10099 Berlin

 

Information zum Überfachlichen Wahlbereich (ÜWP) für Studierende der SowiStudiengänge (BA/MA 2014)

Die Studien- und Prüfungsordnungen im BA und MA von 2014 sehen einen überfachlichen Wahlbereich im Umfang von 25 (BA) bzw. 10 (MA) Leistungspunkten vor.

Im ÜWP können Veranstaltungen aus den Sozialwissenschaften, aller anderen Fächer der HU und Einrichtungen (Career Center, Sprachenzentrum) sowie Projekt- und Q-Tutorien besucht und angerechnet werden.

Die Studien- und Prüfungsordnungen in Sozialwissenschaften regeln zwar nicht, dass in den anderen Fächern ganze Module studiert werden müssen, aber einige Fächer bieten nur ganze Module an. Hier gelten also immer die Vorgaben des jeweiligen Faches.

Die Verbuchung der Leistungen übernimmt das zuständige Prüfungsbüro des Faches, in dem das ÜWP-Modul oder die Veranstaltungen besucht wurden. Eine Benotung des ÜWPModuls erfolgt in den Sozialwissenschaften nicht.

Bitte nutzen Sie folgende Scheine:
BA: https://www.sowi.hu-berlin.de/de/studium/downloads/ln/2015-02-19-ln_ba_2014_tw.pdf
MA: https://www.sowi.hu-berlin.de/de/studium/formulare/2017-05-08-leistungsnachweispruefungsprotokoll_ma_2014.pdf

Die Buchungen von Scheinen des Career Centers, des Sprachzentrums und anderen Einrichten der HU übernimmt das Prüfungsbüro Sozialwissenschaften:
Stefanie Walldorf,
Telefon: 030 2093-66162,
E-Mail: st.walldorf@hu-berlin.de
Sitz: Dorotheenstraße 26, Raum 200b
Postadresse: Unter den Linden 6, 10099 Berlin