Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Stadt- und Regionalsoziologie

Robert Vief, M.A.

Name
Robert Vief M.A.
E-Mail
robert.vief (at) hu-berlin.de

Einrichtung (OKZ)
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät → Institut für Sozialwissenschaften → Stadt- und Regionalsoziologie
Sitz
Ziegelstraße 13c , Raum 315
Telefon
(030) 2093 66608
Fax
(030) 2093 66531
Sprechzeiten

nach Vereinbarung per E-Mail

Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin

 

Robert Vief ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Stadt- und Regionalsoziologie des Instituts für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin und Doktorand im Sonderforschungsbereich 1265 „Re-Figuration von Räumen“ im Unterprojekt C04 „Die Welt in meiner Straße: Ressourcen und Netzwerke von Stadtbewohner/-innen“ unter der Leitung von Prof. Dr. Talja Blokland.

Twitter: https://twitter.com/RobertVief

 

Forschungsinteressen

 

  • Nachbarschaftseffekte
  • Verschränkung von Schulsegregation & residentieller Segregation
  • Ressourcennutzung in der Stadt
  • Zugang zu Bildungsressourcen in der Stadt
  • soziale Netzwerke und ihre räumlichen Dimensionen

 

Wissenschaftlicher Werdegang

 

seit 05.2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrbereich Stadt- und Regionalsoziologie, Institut für Sozialwissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

sowie am Sonderforschungsbereich 1265 "Re-Figuration von Räumen" im Projekt C04 "Die Welt in meiner Straße: Ressourcen und Netzwerke von Stadtbewohner/innen"

10.2015 - 04.2018

Master of Arts, Sozialwissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

01.2017 - 05.2017

Data fellow at Community Affairs Unit, New York City

08.2016 - 05.2017

Austauschstudent im Ph.D.-Programm, Soziologie & Politikwissenschaften, Graduate Center der City University of New York (CUNY)

2013 - 2016

Tutor für empirische Sozialforschung

Empirische Sozialforschung, Humboldt-Universität zu Berlin

2013 - 2016

Studentische Hilfskraft in Forschung und Lehre

Stadt- und Regionalsoziologie, Humboldt-Universität zu Berlin

2011 - 2015

Bachelor of Arts, Sozialwissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

 

 

Konferenzartikel

 

-“Stacking the Odds: The Intersection of Neighborhood and School Segregation for New York City Schools”, April 2018, New York City: American Educational Research Association (AERA) – mit Sophia Catsambis

 

Konferenzvorträge

 

-“Breaking up the Ground: Fluidity and Boundedness in Social Networks of Support”, September 2019, Neu-Delhi: Research Committee 21 of the International Sociological Association (RC21) – mit Daniela Krüger, Henrik Schultze & Talja Blokland

-“Profits of Trans/locality? Spatial Segregation and Practices of Organizing Resources in Times of Translocal Mobility and Communication”, August 2019, Manchester: European Sociological Association (ESA) – mit Daniela Krüger, Henrik Schultze & Talja Blokland

-“Trans/local: Spatial Variability within Ego-Centered Social Support Networks”, Juli 2019, Zagreb: European Survey Research Association (ESRA) – mit Henrik Schultze & Daniela Krüger

-“Taking Urbanity Beyond Place: Thoughts on Translocal Networks, Space, and Research Methods”, Februar 2019, Berlin: Re-Figuration of Spaces: Mediatization, Mobility, Globalization and Social Dislocation (First International Conference of the SFB 1265) – mit Henrik Schultze, Daniela Krüger & Talja Blokland

 

 

Auszeichnungen, Stipendien

 

01.2017 – 05.2017

Fellowship, Center for Urban Studies, Graduate Center, City University of New York

2016 - 2018

Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

 

Lehre

 

WiSe 2019/2020, Methoden III-Proseminar im B.A. Sozialwissenschaften

Mapping the city (and more): sozialwissenschaftliche Kartierungen in ArcGIS