Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Stadt- und Regionalsoziologie

M.A. Daniela Krüger

Name
M.A. Daniela Krüger
E-Mail
daniela.krueger (at) hu-berlin.de

Einrichtung (OKZ)
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät → Institut für Sozialwissenschaften → Stadt- und Regionalsoziologie
Sitz
Ziegelstraße 13c , Raum 316
Telefon
+49 (0) 302093 - 66586
Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Daniela Krüger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Stadt- und Regionalsoziologie des Instituts für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin und Doktorandin im Sonderforschungsbereich 1265 „Re-Figuration von Räumen“, Unterprojekt C04 „Die Welt in meiner Straße: Ressourcen und Netzwerke von Stadtbewohner/-innen“ unter der Leitung von Prof. Dr. Talja Blokland. Ihre Promotion wird durch ein Stipendium der Heinrich-Böll-Stiftung gefördert.

Ihr laufendes Dissertationsprojekt trägt den Arbeitstitel

"Care-Praktiken zwischen Klinik und Straße. Städtische Institutionen und ihre Verflechtungen mit Körpern, Raum und Marginalisierung"

 

Forschungsinteressen

 

  • städtische Ungleichheiten
  • Institutionen städtischer Fürsorge
  • organisationale Paradoxien
  • Zugang zur Gesundheitsversorgung in der Stadt
  • Care-Praktiken und Praktiken der translokalen Ressourcenmobilisierung

 

 

Curriculum Vitae

 

  • Seit 03/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 1265 „Re-Figuration von Räumen“, Teilprojekt C04 "Die Welt in meiner Straße. Ressourcen und Netzwerke von Stadtbewohner/-innen" am Lehrbereich für Stadt- und Regionalsoziologie, Institut für Sozialwissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

  • Seit 2018: Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung

  • 2014-2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Kulturanthropologie der Freien Universität Berlin

  • 2013-2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Organisations- und Verwaltungssoziologie der Universität Potsdam

  • 2010-2013: M.A. Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin

  • 2011: Semester am Graduate Center der City University of New York

  • 2010-2011: Studentische Hilfskraft am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

  • 2008-2010: Studentische Hilfskraft am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin

  • 2006-2010: B.A. Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

 

Ausgewählte Publikationen:

 

  • Krüger, Daniela, Martin Voss und Kristina Seidelsohn (2017). "Fragmentierte Sicherheit: Zur Produktion und Reproduktion von (Un)Sicherheitsräumen in Städten." Soziale Probleme. 28 (2), S. 285–299.

  • Krüger, Daniela (2016): Ausgrenzung unter Einbezug? Reproduktion sozialer Positionen im Prozess der Stadterneuerung. In: Stadterneuerung und Armut Jahrbuch Stadterneuerung 2016. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. S. 65-82.

  • Krüger, Daniela (2016): The Square as Sanctuary. Hiding from Exclusions in Public Space. In: Blokland, Talja/ Giustozzi, Carlotta/ Krüger, Daniela/ Schilling, Hannah (Hg.): Creating the Unequal City. The Exclusionary Consequences of Everyday Routines in Berlin: Ashgate.