Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Soziologie der Sozialpolitik

Unser Lehrbereich unterwegs... [18.07.2019]

In diesem Sommer haben wir unsere Forschungsergebnisse im Rahmen verschiedener Konferenzen vorgestellt und an unterschiedlichen Workshops teilgenommen. Daria Tisch hat Mitte Mai die ersten Ergebnisse unseres Vignettenexperiments auf einem ECSR Workshop in Stockholm präsentiert. Diese Studie wird sie im August ebenfalls auf der RC28 Social Stratification Konferenz in Princeton, USA, vorstellen. Ende Mai hat Theresa Nutz im Rahmen des Workshops “New Social Risks and Pension Policies” an der Hertie School of Governance in Berlin einen Vortrag zum Zusammenhang von Erwerbsbiographien und Vermögen im Alter gehalten. Außerdem hat Nicole Kapelle Anfang Juli neue Ergebnisse ihrer Forschung zur Vermögensakkumulation im Eheverlauf beim Workshop „Money within the household: new frontiers in research, new directions for law and policy“ an der Universität Oxford vorgestellt.

Neben der Präsentation unserer Forschung kam auch die methodische und fachliche Weiterbildung nicht zu kurz. Ende Juni nahm Manuel Schechtl an einer Tagung der Schader-Stiftung „Öffentliche Güter und ihre Finanzierung“ in Darmstadt teil. Zudem erweiterte er im Juli sein Wissen im Rahmen eines Kurses zur Nutzung der harmonisierten Einkommens- und Vermögensdaten (LIS und LWS) in Luxemburg. Daria Tisch lernte bei einem Workshop im Juli in Köln, wie man mit der Programmiersprache Python "Big data" analysieren kann.

Wir bedanken uns für die hilfreichen Kommentare auf den unterschiedlichen Veranstaltungen und freuen uns darauf, das Feedback der Konferenzen und unser gelerntes Wissen in unsere weitere Forschung einzubringen.