Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Politisches Verhalten im Vergleich

Heike Klüver

Professorin und Leiterin des

Lehrbereichs Politisches Verhalten im Vergleich

 

Lebenslauf | Publikationen | Lehre

 

Mail: heike.kluever@hu-berlin.de 

Tel:  +49 (0) 30-2093 665 66 

Sitz: Universitätsstraße 3b, Raum 419

Portrait

 

Heike Klüver ist seit Oktober 2016 Professorin für Politisches Verhalten im Vergleich am Institut für Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. 
 
Zuvor war sie Professorin für Vergleichende Regierungslehre an der Universität Hamburg und davor Professorin für Empirische Politikwissenschaft an der Universität Bamberg. Weitere Stationen beinhalten Positionen als Juniorprofessorin an der Universität Konstanz und als Postdoctoral Research Fellow am Nuffield College der Universität Oxford. Promoviert wurde Heike Klüver im Juli 2010 an der Universität Mannheim. 
 
Ihre Forschungsschwerpunkte sind unter anderem Interessengruppen, Parteien, Koalitionsregierungen, politische Repräsentation, Gesetzgebungsprozesse, europäische Politik und quantitative Textanalyse.
 
Weitere Informationen können Sie ihrem Lebenslauf und ihrer persönlichen Website entnehmen. Einen Überblick über die Publikationen von Heike Klüver finden Sie zudem auf ihrem Google Scholar Profil.
 

 

Sprechzeiten
 

Am Dienstag, den 3. März und 7. April jeweils von 12:30 bis 14:00 Uhr.

Da die Sprechstunde am 7. April nur per Videoübertragung stattfinden wird, kontaktieren Sie bitte das Sekretariat unter sekretariat.polverh@hu-berlin.de zur Terminvergabe.

_________________________________________________________________
 

Due to the Corona outbreak, the courses by Prof. Klüver will be taught via Zoom during the summer term.

As long as the daycare facilities in Berlin are closed, the courses will take place at the following times:

On Thursday

12:30-14:00 Quantitative Text Analysis
14:00-15:30 Research Seminar Demography, Democracy and Public Policy

15:30-17:00 Forschungsseminar Politisches Verhalten im Vergleich