Humboldt-Universität zu Berlin - Politisches Verhalten im Vergleich

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Sozialwissen­schaften | Politisches Verhalten im Vergleich | Institutskolloquium | Institutskolloquium: Jenseits der Glaskugel: Vorhersagen zur Bundestagswahl 2017

Institutskolloquium: Jenseits der Glaskugel: Vorhersagen zur Bundestagswahl 2017

  • Wann 03.05.2017 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Hertie School of Governance, Friedrichstr. 180, 10117 Berlin
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

"Jenseits der Glaskugel: Vorhersagen zur Bundestagswahl 2017"

 

Poster zur Veranstaltung (PDF)

 

Vortrag:

Prof. Dr. Mark Kayser (Hertie School of Governance)

Prof. Dr. Thorsten Faas (Universität Mainz)

Dr. Simon Munzert (HU Berlin)

 

Moderation:

Prof. Dr. Heike Klüver (HU Berlin)

 

Die Bundestagswahl im September 2017 wird ein Höhepunkt des europäischen Superwahljahrs. Und es steht einiges auf dem Spiel. Wird die Union ihren spektakulären Erfolg von 2013 wiederholen können oder trägt die anfängliche Erfolgswelle Martin Schulz tatsächlich ins Kanzleramt? Wie stark wird die AfD abschneiden? Schafft es die FDP wieder in den Bundestag? In der jüngsten Vergangenheit lagen die Demoskopen oft daneben. Eine Alternative zu Meinungsumfragen sind wissenschaftliche Vorhersagemodelle. Forscher der Hertie School of Governance und der HU Berlin präsentieren ihre Vorhersagen zum ersten Mal der Öffentlichkeit.

 

Gemeinsam veranstaltet mit der Hertie School of Governance.

 

 

Anmeldung unter:
www.hertie-school.org/en/jenseits-der-glaskugel

 

Organisation:

Prof. Dr. Heike Klüver & Dr. Simon Munzert,
Lehrbereich für Politisches
Verhalten im Vergleich,
Institut für Sozialwissenschaften

 

Regine Kreitz,
Hertie School of Governance