Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sozialwissenschaften

Fragen zum Studienstart


 

  • Nach welcher fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung studiere ich?

Studierende werden immer in die aktuell gültige, das heißt zum Zeitpunkt der Immatrikulation neueste fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung immatrikuliert.
Eine Übersicht über alle fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnungen Ihres Studiengangs oder Studienfachs an der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät finden Sie auf unserer Webseite.

 

  • Wo finde ich meine Studien- und Prüfungsordnung?

Alle fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnungen der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät finden Sie auf unserer Webseite.
Bei Fragen zur Ihrer Studien- und Prüfungsordnung wenden Sie sich am besten an Ihre Studienfachberatung oder studentische Studienfachberatung.  
Ergänzend zu Ihrer fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung beachten Sie bitte die Fächerübergreifende Satzung zur Regelung von Zulassung, Studium und Prüfung der Humboldt-Universität zu Berlin (ZSP-HU).

 

  • Kann ich in eine ältere oder neuere Studien- und Prüfungsordnung wechseln?

Für einen Wechsel in die neue Studien- und Prüfungsordnung wenden Sie sich bitte an Ihre Studienfachberatung und Ihr zuständiges Prüfungsbüro. Der Wechsel in eine ältere Studien- und Prüfungsordnung ist ausgeschlossen.

 

  • Wie kann ich meinen Studiengang wechseln?

Hier finden Sie weitere Informationen zum Wechsel Ihres Studiengangs.

 

  • Was ist mein HU-Account?

Mit Ihrer Immatrikulation erhalten Sie einen HU-Account sowie eine E-Mail-Adresse der HU. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig Zugriff auf das E-Mail-Postfach der HU haben, da verschiedene Bereiche der Universität darüber mit Ihnen in Kontakt treten. Auch eine Weiterleitung der E-Mails zu Ihrem persönlichen E-Mail-Account ist möglich.
Bitte beachten Sie, dass der HU-Account sowie die E-Mail-Adresse der HU nach der Exmatrikulationnicht fortbestehen.

 

  • Was ist AGNES?

AGNES ist das Online-Portal der HU, in dem Sie die aktuellen und vergangenen Vorlesungsverzeichnisse einsehen können.
Mit Ihrem persönlichen Account können Sie sich über AGNES zu Lehrveranstaltungen anmelden, Prüfungsan- und -abmeldungen vornehmen, Ihre Leistungen einsehen und Ihre Postadresse ändern. Sie können dort außerdem Ihren Leistungsspiegel, Studienbescheinigungen, Studienbuchseiten und den Stundenplan drucken. Informationen zu diesen und weiteren Funktionen finden Sie auf der Informationsseite von AGNES.

 

  • Wer hilft mir bei Fragen?

Compass ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um Bewerbung und Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Auf der Webseite der Allgemeinen Studienberatung und –information finden Sie Hinweise zum Studienbeginn.
Mit studienfachspezifischen Fragen wenden Sie sich am besten an Ihre Studienfachberatung oder studentische Studienfachberatung

Zur Übersicht

  • Was ist Moodle?

Moodle ist eine Online-Lernplattform, auf der Kurse, Arbeitsgruppen sowie Projekte erstellt und verwaltet werden können. Sie ermöglicht das Teilen von Dokumenten und die Kommunikation innerhalb der Gruppe. Hinweise zum Zugang finden Sie auf dem Informationsflyer. Für Interessierte finden regelmäßig Lehrgänge statt.
Mit Ihrem persönlichen Account können Sie sich in Moodle einloggen.

 

  • Was sind Module?

Die Studiengänge an der HU sind in Module gegliedert, die gemäß § 65 Satz 1 ZSP-HU die Studieninhalte thematisch und zeitlich gliedern. In Ihrer fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnungkönnen Sie nachsehen, aus welchen Modulen sich Ihr Studiengang oder Studienfach zusammensetzt, aus welchen Bestandteilen die einzelnen Module bestehen und wie sie abgeschlossen werden.
In der Regel gibt es eine bestimmte Anzahl an Pflichtmodulen, die in jedem Fall absolviert werden müssen und eine Anzahl an Wahlpflichtmodulen, aus denen gewählt werden kann.

 

  • Was sind Leistungspunkte (LP)?

Jedem Modul sowie allen dazugehörigen Lehrveranstaltungen und Prüfungen ist eine bestimmte Anzahl von Leistungspunkten zugeordnet. Ein Leistungspunkt entspricht dabei einer Arbeitsbelastung von 25 bis 30 Stunden pro Semester (vgl. § 65 Satz 2ff. ZSP-HU). Für jeden Studiengang  und für jedes Studienfach ist außerdem festgelegt, welche Gesamtzahl an Leistungspunkten durch welche Module und Leistungen erreicht werden muss, um das Studium erfolgreich abzuschließen. Umfangreiche Informationen zur Verteilung der Leistungspunkte auf die einzelnen Leistungen finden Sie in Ihrer fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung.

 

  • Wie sieht die studentische Selbstverwaltung an der HU aus?

Die studentische Selbstverwaltung gliedert sich in folgende Organe:

  1. die verfasste Studierendenschaft als die konstituierende Basis
  2. die Vollversammlung als das höchste basisdemokratische Beschlussorgan
  3. das Studierendenparlament (StuPa), welches die legislativen Funktionen wahrnimmt
  4. der Referent_innenrat (RefRat) als Vertretung der Student_innenschaft
  5. die Fachschaften der Institute und Studiengänge