Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Wissenschaftsforschung

Jacqueline Sachse, M.A.

Name
Jacqueline Sachse M.A.
Status
wiss. Mitarb.
E-Mail
jacqueline.sachse (at) hu-berlin.de

Einrichtung (OKZ)
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät → Institut für Sozialwissenschaften → Forschungsinformation u. Qualitätssicherung ... (S)
Einrichtung (extern)

Sitz:
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung
Schützenstraße 6a
10117 Berlin
Raum 4

Telefon
(030)206 4177 - 52
Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Vita


Nach dem Studium der Bibliotheks- und Informationswissenschaft von 2011 bis 2017 an der Humboldt-Universität zu Berlin und Tätigkeit als studentische Mitarbeiterin am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft war Jacqueline Sachse zunächst als User Experience Designer für die Digitalagentur Aperto tätig. Seit Februar 2018 arbeitet sie als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin und promoviert im Rahmen der Nachwuchsgruppe "Reflexive Metrics – Rückwirkungen und Praktiken quantifizierter Wertordnungen in der Wissenschaft" zur Bedeutung von Altmetrics für wissenschaftliche Bewertungspraktiken.

 

Forschungsinteressen


  • Information Behavior
  • Altmetrics
  • Open Access / Open Science
  • Soziologie des Wertens und Bewertens

 

Forschungsprojekte


2017-2021

 

Publikationen


2019
  • Sachse, Jacqueline. „The Influence of Snippet Length on User Behavior in Mobile Web Search: An Experimental Eye-Tracking Study“. Aslib Journal of Information Management 71, Nr. 3 (20. Mai 2019): 325–43. https://doi.org/10.1108/AJIM-07-2018-0182.
  • Sachse, Jacqueline (2019): Do Metrics Matter? The Effect of Indicators on Scientific Search Behavior. Proceedings of 2019 Conference on Human Information Interaction and Retrieval (CHIIR '19), March 10–14, 2019, Glasgow, Scotland UK. ACM, New York, NY, USA, 417–420. DOI: 10.1145/3295750.3298973
2017
  • Bayer, Jacqueline (2017): Wie Nutzer mit Suchvorschlägen umgehen. Eine explorative Studie. Berliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft 418. DOI: 10.18452/2161
  • Bayer, Jacqueline (2017): Wie Nutzer mit Suchvorschlägen umgehen. Eine explorative Studie. Young Information Scientist 2 (2017), 13–24. ISSN: 2518-6892. http://hdl.handle.net/10760/31363

 

Vorträge


2017
  • Bayer, Jacqueline (2017): Es kommt auf die Größe an – Eine Eyetracking-Studie zur Websuche auf Smartphones. Berliner Bibliothekswissenschaftliches Kolloquium. 12.12.2017, Berlin
  • Bayer, Jacqueline (2017): Snippet-Länge und Suchverhalten im mobilen Web – Eine Eyetracking-Studie. 8. Studenten-Workshop für informationswissenschaftliche Forschung. 17.&18.11.2017, Düsseldorf
2015
  • Bayer, Jacqueline (2015): Wie Nutzer mit Suchvorschlägen umgehen. 6. Studenten-Workshop für informationswissenschaftliche Forschung. 20.&21.11.2015, Hamburg. (Publikumspreis für den besten Vortrag)
  • Hauke, Petra; Bayer, Jacqueline; Jaworski, Kamil (2015): Studierende machen Bücher. Ein studentisches Buchprojekt am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin. 104. Deutscher Bibliothekartag. 26.–29.05.2015, Nürnberg
2014
  • Bayer, Jacqueline (2014): Gaming in Bibliotheken. Pssssst! Bibliotheks- und Informationswissenschaftlicher Science Slam, Berliner Bibliothekswissenschaftliches Kolloquium. 27.05.2014, Berlin

 

→ Seitenanfang