Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Wissenschaftsforschung

Dr. Stephan Gauch

Foto
Name
Dr. Stephan Gauch
Status
wiss. Mitarb.
E-Mail
stephan.gauch (at) hu-berlin.de

Einrichtung (OKZ)
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät → Institut für Sozialwissenschaften → Forschungsinformation u. Qualitätssicherung ... (S)
Sitz
Universitätsstraße 3b , Raum 129
Telefon
(030)2093-66617
Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Lehrveranstaltungen

→ Publikationen

→ Vorträge

→ Gutachtertätigkeiten, Preise und Auszeichnung

→ Lehre

 

Vita

 


  • Seit 09.2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrbereich Wissenschaftsforschung; Institut für Sozialwissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin.
  • 07.2012 – 09.2014 Projektleiter (Post-Doc), Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS).
  • 2011 Promotion zum Dr. rer. oec.Titel der Promotion: "ICT standardisation - Trends and Perspectives on Macro- and Microlevel.
  • 01.2009 – 02.2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, FG Innovationsökonomie, Technische Universität Berlin.
  • 01.2004 – 12.2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), Karlsruhe.
  • 04.98 – 10.03 Wissenschaftliche Hilfskraft, Lehrstuhl für Methoden der empirischen Sozialforschung, Universität Mannheim.
  • 1997 – 2003 Studium der Sozialwissenschaften (Diplom),Universität Mannheim, Titel der Diplomarbeit: „Digital Divide – Neue soziale Ungleichheit?“.
  • 1996 - 1997 Zivildienst, Mobiler Sozialer Hilfsdienst, Malteser Frankenthal.
  • 1986 - 1996 Wilhelm von Humboldt Gymnasium, Ludwigshafen.

 

Forschungsinteressen


  •  Wissenschafts- und Techniksoziologie
  •  Wissenschafts-, Technologie- und Innovationsindikatorik
  •  Quantitative Sozialforschung
  •  Mikrosoziologie und Neo-Institutionalismus
  •  Selbst- und Fremdverregelung in den Wissenschaften

 

Forschungsprojekte


2017-2021
2014-2016

 

→ Seitenanfang

Publikationen


Zeitschriftenartikel
  • Gauch, S. ; Blind, K. (Im Erscheinen) Technological convergence and the absorptive capacity of standardisation. In: Technological Forecasting & Social Change.
  • Goluchowicz, K.; Gauch, S.; Blind, K. (2013) Supporting Successful Standardization Processes in Complex Emerging Fields Through Quantitative Analysis - The Case of Nanotechnology. In: International Journal of Innovation and Technology Management 10, No. 2, pp. 1340006-1–1340004-18.
  • Blind, K. ; Gauch, S. ; Hawkins, R. (2010) How stakeholders view the impacts of international ICT standards. In: Telecommunications Policy 34, No.3, pp.162-174.
  • Blind, K. ; Gauch, S. (2009) Research and standardisation in nanotechnology: Evidence from Germany. In: The Journal of Technology Transfer 34, No.3, pp.320-342.
  • Schmoch, U. ; Gauch, S. (2009) Service marks as indicators for innovation in knowledge-based services. In: Research Evaluation 18, No.4, pp.323-335.
  • Blind, K. ; Gauch, S. (2008) Trends in ICT standards: The relationship between european standardisation bodies and standards consortia. In: Telecommunications Policy 32, No.7, pp.503-513.
  • Gauch, S. (2007) INTEREST: Integrating Research and Standardisation. In: International journal of IT standards and standardization research 50, No.2, pp.50-52.
Beiträge in Sammelbänden (Auswahl)
  • Gauch, S. (2011) Potentiale von Nutzerbefragungen für dienstleistungsbasierte Geschäftsmodelle im Kontext des Ambient Assisted Living. In: Bieber, D.; Schwarz, K. (2011) Mit AAL-Dienstleistungen altern. Nutzerbedarfsanalysen im Kontext des Ambient Assisted Living, Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft e.V. (iso), Saarbrücken.
  • Blind, K. ; Gauch, S. (2010) Potentiale der innovationsorientierten Normenvorausschau für die Etablierung von Leitmärkten am Beispiel Ambient Assisted Living. In: Fachinger, U. (2010) Der private Haushalt als Gesundheitsstandort : Theoretische und empirische Analysen, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, pp.61-86 (Europäische Schriften zu Staat und Wirtschaft 31).
  • Blind, K. ; Gauch, S. (2009) The demand for E-government standards. In: Jakobs, K. (2009) Information Communication Technology Standardization for E-Business Sectors : Integrating Supply and Demand Factors, Hershey: Information Science Reference, pp.9-23.
  • Gauch, S. (2008) Dynamics and effects of competing standards of recordable DVD-media.In: Egyedi, T.M. ; Blind, K. (2008) The dynamics of standards, Cheltenham: Elgar, pp.47-67)
Projektberichte (Auswahl)
  • Blind, K.; Gauch, S.; Goluchowicz, K.; Großmann, A.; Rauber, J. (2013) Deutsches Normungspanel - Indikatorenbericht 2013, Deutscher Förderverein zur Stärkung  der Forschung zur Normung und Standardisierung e. V., Berlin, 27 S.
  • Blind, K.; Gauch, S.; Weber, M.; Ziesing, J.; Hecht, S.; Kaiser, T. (2012) Public Innovation - Innovationen und Innovationsmanagement in der öffentlichen Verwaltung in Deutschland und Europa, Fraunhofer FOKUS, Berlin, 2012, 42 S.
  • Thielmann, A.; Zimmermann A.; Gauch, S.; Nusser M.; Hartig, J.; Wydra, S.; Blümel, C.; Blind, K. (2009) Blockaden bei der Etablierung neuer Schlüsseltechnologien, Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, TAB-Arbeitsbericht Nr. 133. Berlin.
  • Hinze, S. ; Tang, L. ; Gauch, S. (2008) Leistungsfähigkeit und Strukturen der Wissenschaft im internationalen Vergleich 2007. Karlsruhe : Fraunhofer ISI, 2008, 32 pp. (Studien zum deutschen Innovationssystem, 6).
  • Häring, J. ; Legler, H. ; Heine, C. ; Schumacher, D. ; Uhly, A. ; Rammer, C. ; Frietsch, R. ; Gauch, S. (2007) Informations- und Kommunikationstechnologien in Deutschland: Innovationsindikatoren zur IuK-Wirtschaft und Einsatz von IuK als Querschnittstechnologie. Karlsruhe : Fraunhofer ISI, 131 pp. (Studien zum deutschen Innovationssystem, 19-2007).
  • Gauch, S. (2007) Marken als Innovationsindikator : Studie im Rahmen der Berichterstattung zur Technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Karlsruhe : Fraunhofer ISI, 13 pp. (Studien zum deutschen Innovationssystem, 12).
  • Legler, H. ; Gehrke, B. ; Grupp, H. ; Licht, G. ; Frietsch, R. ; Schmoch, U. ; Gauch, S. ; Blind, K. (2005) Zur technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands 2005. Bonn : BMBF, 95 S.
  • Schmoch, U. ; Gauch, S. (2004) Leistungsfähigkeit und Strukturen der Wissenschaft im internationalen Vergleich 2004. Analysen im Rahmen der jährlichen Berichterstattung zur Technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands. Karlsruhe : Fraunhofer ISI, 45 S. (Studien zum deutschen Innovationssystem,6).
  • Frietsch, R. ; Gauch, S. ; Breitschopf, B. (2005) Patente in Europa und der Triade - Strukturen und deren Veränderung : Analysen im Rahmen der jährlichen Berichterstattung zur technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands. Karlsruhe : Fraunhofer ISI, 2004, 52 pp. (Studien zum deutschen Innovationssystem, 9).
Sonstige:
  • Blind, K. ; Gauch, S. (2007) Warum Forscher wenig normen : Für eine Standardisierungskultur an Hochschulen und Forschungseinrichtungen. In: Wissenschaftsmanagement. Special, No.2, pp.14-15.
  • Blind, K. ; Gauch, S.(2007) Forscher profitieren von Normung : Normen sollten parallel zu den Forschungsprozessen erarbeitet werden. In: Wissenschaftsmanagement. Special, No.2, pp.16-17.
  • Gauch, S. ; Blind, K. (2007) Forschung und Normung in der deutschen Nanotechnologie : Möglichkeiten und Hindernisse für Innovationen. In: Karlsruher Transfer, No.35, pp.20-25.

 

→ Seitenanfang

Vorträge


  • Gauch, S.; Knut, B. (2010) Open Innovation as Driver for Participation in Standardization. In: Jakobs, K. (2009) European Academy for Standardization -EURAS-15th EURAS Workshop on Standardisation, Aachen: Verlag Mainz (Aachener Beiträge zur Informatik 44).
  • Gauch, S. ; Blind, K. (2009) Breaking the monolith - differences in ascribed relevance of different standards types in different research contexts. In: "Energizing the study of organizations and organizing - 25th EGOS Colloquium", Barcelona.
  • Blind, K. ; Gauch, S. ; Hawkins, R.W.: (2007) How stakeholders view the impacts of international ICT standards. In: Gröhndahl, J. (2007) European Academy for Standardization -EURAS-: 12th EURAS Workshop on Standardisation, Aachen: Verlag Mainz, 2007, pp.21-37 (Aachener Beiträge zur Informatik 39).
  • Gauch, S. (2007) Where would John Doe wants to standardise today? : How analyses of the structure of formal standardisation can help researchers to decide where to standardise. In: Gröhndahl, J. (2007) European Academy for Standardization -EURAS-: 12th EURAS Workshop on Standardisation, Aachen: Verlag Mainz, pp.87-94 (Aachener Beiträge zur Informatik 39).
  • Blind, K. ; Gauch, S. (2006) Frictions in the interface between nanotechnology research and standardisation in Germany : Explanations and Solutions. In: Coenen, H. (2006) European Academy for Standardization -EURAS-: 11th EURAS Workshop on Standardisation and Networks, Aachen: Wissenschaftsverlag Mainz, 2006, pp.61-70 (Aachener Beiträge zur Informatik 38).
  • Blind, K.; Gauch, S (2006) Missing links between research and standardisation in nanotechnology in Germany? In: "Reviewing Humanness: Bodies, Technologies and Spaces - EASST 2006",Lausanne.
  • Gauch, S. (2006) Towards a theoretical assessment of the link between research and standardization. In: Coenen, H. ; European Academy for Standardization -EURAS-: 11th EURAS Workshop on Standardisation and Networks, Aachen: Wissenschaftsverlag Mainz, 2006, pp.107-118 (Aachener Beiträge zur Informatik 38).

 

→ Seitenanfang

Gutachertätigkeit


  • International Journal of IT Standards and Standardization Research (Editorial Review Board)
  • International Journal of Innovation and Technology Management
  • Research Evaluation
  • Technological Forecasting and Social Change
  • Telecommunications Policy

 

Auszeichnungen und Preise


  • DIN Sonderpreis Wissenschaft 2012
  • DIN Innovationspreis 2013 (Projekt StaDiWaMi)

 

→ Seitenanfang

Lehre


SoSe 2019
53113 Netzwerkanalyse in der Wissenschaftsforschung                          
WiSe 2018/19
53187 Einführung in die Bibliometrie                          
SoSe 2018
53120 Soziologie der Quantifizierung. Ein Glossar von Altmetrics bis (Er)Zählung                             
WiSe 2017/18
53187 Einführung in die Bibliometrie                                
53188 Bibliometrie - Übung
SoSe 2017
53190

Netzwerkanalyse in der Wissenschaftsforschung                  

53122     Die Koproduktion von Musik, Technik und Kultur
WiSe 16/17
53180

Einführung in die Bibliometrie                  

53182 Bibliometrie - Übung                                    
SoSe 2016
53129

Netzwerkanalyse in der Wissenschaftsforschung

53253 Elemente einer Theorie der Zitierung
WiSe 15/16
53118   

Performanz in der Wissenschaft     

53119 Qualitative Datenauswertung in der Wissenschaftsforschung
SoSe 2015
53100 

Einführung in die Indikatorenkonstruktion in der

Wissenschaftsforschung

53103 

Wissens- und Technologietransfer                         

WiSe 14/15
53171

Netzwerkanalyse in der Wissenschaftsforschung    

  • SoSe 2013 Wissens- und Technologietransfer
  • SoSe 2013 Datenbankmanagementsysteme in der Wissenschaftsforschung
  • WS 2011/12 Designing Research in Innovation Economics - Theory and Practical Applications
  • WS 2010/2011 Theorie und Praxis der Innovationsindikatorik
  • SoSe 2010, WS 2010/2011, SoSe 2011, WS 2011/2012, SoSe 2012, WS 2012/2013  Strategic Standardization

 

→ Seitenanfang

(Die Seite befindet sich in Überarbeitung.)