Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Vergleichende Analyse Politischer Systeme

Thomas M. Meyer

Professor und Leiter des

Lehrbereichs Politisches Vergleichende Analyse politischer Systeme

 

Lebenslauf | Website GoogleScholar

 

Mail: meyer.thomas@hu-berlin.de

Tel:  +49 (0) 30 2093 66585 

Sitz: Universitätsstraße 3b, Raum 413b

Portrait

 

Thomas M. Meyer ist seit Oktober 2019 Professor für Vergleichende Analyse politischer Systeme an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zuvor war er als assoziierter Professor am Institut für Staatswissenschaft der Universität Wien und in der österreichischen Wahlstudie AUTNES tätig. Während seines Doktorats (2007-2010) am Center for Doctoral Studies in Social and Behavioral Sciences (CDSS) war er unter anderem am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES) angestellt.

 

Thomas M. Meyer forscht und lehrt zu politischen Institutionen und deren Rolle in Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen, zu politischem Wettbewerb in sich verändernden Gesellschaften, zur Kommunikation politischer Eliten, Regierungsbildungsprozessen und zu politischem Verhalten.