Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Vergleichende Analyse Politischer Systeme

Johanna Yr Bjarnadottir

Doktorandin

am Lehrbereich Vergleichende Analyse politischer Systeme

 

Lebenslauf
 

Portrait

 


Seit September 2020 promoviert Johanna Yr Bjarnadottir im Rahmen der Research Training Group “The Dynamics of Demography, Democratic Processes and Public Policy” (DYNAMICS), die gemeinsam durch die Hertie School of Governance und das Institut für Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin organisiert wird. Sie wird von Thomas Meyer betreut.

Johanna studierte Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin im Bachelor und Master. Zusätzlich verbrachte sie ein Jahr am Mediterranen Campus der Science Po in Menton, Frankreich. Während ihres Studiums arbeitete Johanna in der Abteilung „Demokratie und Demokratisierung“ an dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB).  

Ihre Forschungsinteressen umfassen Parteienwettbewerb, demokratische Responsivität und politische Partizipation mit einem besonderen Fokus auf Protestbewegungen in Europa.