Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sociology of Work and Gender Relations

Publications since 1995

 

Enduring Editorship

  • 1993 - 2010 Co-editor of the Berliner Journals für Soziologie (BJS)

 

Editorships

 

    

 

  • with Heilmann, Andreas, Krise, Kritik, Allianzen: Arbeits- und geschlechtersoziologische Perspektiven, Weinheim 2013, Beltz Juventa
  • with Binder, Beate/Kerner, Ina/Kilian, Eveline/Jähnert, Gabriele, Travelling Gender Studies: grenzüberschreitende Wissens- und Institutionentransfers, Forum Frauen- und Geschlechterforschung; 33, Münster 2011
  • with Hasko Hüning and Michael Frey, Subjektivierung, Verunsicherung, Eigensinn. Auf der Suche nach Gestaltungspotenzialen für eine neue Arbeits- und Geschlechterpolitik, Berlin 2008, Westfälisches Dampfboot
  • with Karin Lohr, Subjektivierung von Arbeit - Riskante Chancen, Münster 2005, 2. Aufl. 2008, Westfälisches Dampfboot
  • with Kolinsky, Reinventing Gender, London: Frank Cass, 2003
  • with Jähnert/Gohrsch/Hahn/Peinl/Schäfgen, Gender in Transition in Eastern and Central Europe, Berlin 2001, Trafo-Verlag
  • with Lenz/Riegraf, Geschlecht, Arbeit, Zukunft, Münster 2000, Westfälisches Dampfboot
  • with Völker/Hüning, Transformation - Unternehmensreorganisation - Geschlechterforschung, Opladen 1999, Leske + Budrich
  • with Hüning et. al., Finanzmetropole Berlin - Strategien betrieblicher Transformation, Opladen 1998, Verlag Leske + Budrich
  • with Hüning, Großbetriebliche Dienstleistungen, Bruch, Anpassung, Neuformierung, Opladen 1997, Verlag Leske + Budrich
  • with Lutz/Schmidt/Sorge, Arbeit, Arbeitsmarkt und Betriebe, Opladen 1996, Verlag Leske + Budrich
  • with H. Hüning/O. Struck-Möbbeck (mit I. Kohlmetz and S. Wagner), Aufbau und Konsolidierung im Finanzdienstleistungssektor in Sachsen-Anhalt, Berliner Arbeitshefte und Berichte zur sozialwissenschaftlichen Forschung, Nr. 96, FU Berlin, Zentralinstitut für sozialwissenschaftliche Forschung, 1995

 

 

Journal and Volume Articles

 

     

 

  • Geschlechterforschung, Gesellschaftskritik und ein feministischer Blick auf Arbeit, in: Jung, Tina/Lieb, Anja/ Reusch, Marie/Scheele, Alexandra/Schoppengerd, Stefan (Hg.): In Arbeit: Emanzipation. Feministischer Eigensinn in Wissenschaft und Politik, Westfälisches Dampfboot, Münster, S. 26-37

  • Gender Studies und Frauenbildung, in: Käpplinger, Bernd/Robak, Steffi/Schmidt-Lauff, Sabine (Hg.) (2013): Engagement für die Erwachsenenbildung. Ethische Bezugnahmen und demokratische Verantwortung, Springer VS, Wiesbaden, S. 199-208

  • Individualisierung und Subjektivierung aus der Geschlechterperspektive: Riskante Chancen, in: Moser, Vera/Rendtorff, Barbara (Hg.) (2012): Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. Riskante Leben? Geschlechterordnungen in der Reflexiven Moderne, Verlag Barbara Budrich, Berlin & Toronto, S. 15-24

  • Die 'Frauenfrage in Ost und West - Arbeitsmarkt und Geschlechterpolitik. Der Lebenszyklus von Frauen findet wenig Beachtung, in: Lorenz, Astrid (Hg.) (2011): Ostdeutschland und die Sozialwissenschaften. Bilanz und Perspektiven 20 Jahre nach der Wiedervereinigung, Verlag Barbara Budrich, Opladen/Berlin & Farmington Hills, S. 208-222
  • Junge Frauen heute - die 'Frauenfrage' in Ost und West, in: Schäfer, Eva/Klässner, Bärbel/Adler, Helga/Landero, Astrid (Hg.) (2011): Frauenaufbruch '89. Was wir wollten - Was wir wurden, Mansuskripte 92, Karl Dietz Verlag, Berlin, S. 66-75
  • Grenzen überschreiten - Pflöcke schlagen! Zur Institutionalisierung der (ostdeutschen) Frauenforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin, in: Nickel, Hildegard M./Binder, Beate/Jähnert, Gabriele/Kerner, Ina/Kilian, Eveline (Hg.) (2011): Travelling Gender Studies. Grenzüberschreitende Wissens- und Institutionentransfers, Westfälisches Dampfboot, Münster, S. 22-37
  • Arbeit und Genderregime in der Transformation, in: Aulenbacher, Brigitte/Wetterer, Angelika (Hg.) (2009): Arbeit. Perspektiven und Diagnosen, Münster, S. 249-267
  • Paternalistische Gleichberechtigungspolitik und weibliche  Emanzipation - Geschlechterpolitik in der DDR, in: Astrid Lorenz, Werner Reutter (Hg.) (2009): Ordnung und Wandel als Herausforderungen für Staat und Gesellschaft, Opladen/Farmington Hills, S. 167-183

  • Die "Prekarier" - eine soziologische Kategorie? Anmerkungen aus einer geschlechtersoziologischen Perspektive, in: Robert Castel, Klaus Dörre (Hg.) (2009): Prekarität, Abstieg, Ausgrenzung. Die soziale Frage am Beginn des 21. Jahrhunderts, Frankfurt/New York, S. 209-218
  • Führung und Macht in Unternehmen, in: Martina Löw (Hg.) (2009): Geschlecht und Macht. Analysen zum Spannungsfeld von Arbeit, Bildung und Familie, Wiesbaden, S. 121-141
  • Transformation von Arbeit - Persistenz von betrieblichen Geschlechterverhältnissen?, in: Zeitschrift für Frauenforschung und Geschlechterstudien, Heft 3+4, 2008, S. 72-88
  • mit Hasko Hüning, Frauen an die Spitze? Zur Repolitisierung der Arbeits- und Geschlechterdebatte, in: Rolf Eickelpasch, Claudia Rademacher, Philipp Ramos Lobato (eds.) (2008): Metamorphosen des Kapitalismus - und seiner Kritik, Wiesbaden, S. 216-239
  • Will radical markets mean more equality? New patterns of conflict in gender relations, in: Philipp Gonon/ Katrin Kraus/ Jürgen Oelkers / Stefanie Stolz (eds) (2008): Work, Education and Employability, Bern, S. 83-105
  • Tertiarisierung, (Markt-)Individualisierung, soziale Polarisierung - neue Konfliktlagen im Geschlechterverhältnis?, in: Brigitte Aulenbacher, Maria Funder, Heike Jacobsen, Susanne Völker (Hg.) (2007): Arbeit und Geschlecht im Umbruch der modernen Gesellschaft, Wiesbaden, S. 27-44
  • Eine Anmerkung aus der Genderperspektive, in: Grözinger, Gerd/ Michael Maschke/ Claus Offe (2006): Die Teilhabegesellschaft. Modell eines neuen Wohlfahrtsstaates. Frankfurt a. Main, S. 179-186
  • Sozialwissenschaften. In: Braun, Christina von/ Inge Stephan (eds.) (2006): Gender Studien. Eine Einführung. Weimar, S. 124-135
  • mit Rölke, Kirsten: Frauenpolitik - Gender Mainstreaming - Diversity Management. Der "richtige" Weg zur Gleichstellung der Geschlechter im 21. Jahrhundert - ein Dialog zwischen Gewerkschaft und Wissenschaft.,  in: Rölke, Kirsten/ Christiane Wilke/ Mechthild Kopel (eds.) (2006): Gleich gestellt, doppelt stark. Chancengleichheit in Unternehmen - die Praxis. Hamburg, S. 9-21
  • Biographische Notiz. In: Vogel, Ulrike (ed.) (2006): Wege in die Soziologie und die Frauen- und Geschlechterforschung. Autobiographische Notizen der ersten Generation von Professorinnen an der Universität, Wiesbaden, S. 261-273
  • The Earst´s Headstart. In: Zeitschrift für KulturAustausch 1/2005, S. 30-32
  • Subjektivierung von Arbeit - Riskante Chancen. In: Lohr/ Nickel (eds.) (2005): Subjektivierung von Arbeit - Riskante Chancen. Münster, S. 207-239
  • Zukunft der Arbeit aus feministischer Perspektive. Hauptsache Arbeit? In: Baatz, Dagmar u.a. (Hg.) (2004): Feministische Perspektiven auf den Wandel von Arbeit. Münster, S. 242-254
  • Arbeit und Geschlecht: Problemaufriss. In: Scholz u.a. (Hg.) (2004): Arbeit in der neuen Zeit. Regulierung der Ökonomie, Gestaltung der Technik, Politik der Arbeit. Ein Tagungsband. Münster, S. 38-45
  • mit Frey/Hüning: Vermarktlichung und "neue" Unsicherheiten. Differenzen und Widersprüchlichkeiten in der Umgestaltung von Arbeit. In: Struck/Köhler (Hg.) (2004): Beschäftigungsstabilität im Wandel? Empirische Befunde und theoretische Erklärungen für West- und Ostdeutschland. München und Mering, S. 269-286
  • mit Frey/Hüning: Wandel von Arbeit - Chance für Frauen? Thesen und offene Fragen. In: Berliner Journal für Soziologie 4/03, S. 531-543
  • Akademisierung und Vermarktlichung - Zwei Pole der Entpolitisierung der Frauen- und Geschlechterforschung? In: Zeitschrift für Frauen- und Geschlechterforschung, Heft 2+3, 2003, S. 67-75
  • The Future of Female Employment - a Gendered Gap in Political Discourse, in: Kolinsky/Nickel, Reinventing Gender, London 2003
  • Arbeitsverhältnisse und Lebensentwürfe in der Transformation, in: Martens/Peter (Hg) Zwischen Selbstbestimmung und Selbstausbeutung, Frankfurt/New York 2001
  • Frauenfragen zum Marxismus: Marx, Engels und die feministische Debatte um Arbeit, in: V. Gerhard (Hrsg.): Marxismus. Versuch einer Bilanz, Magdeburg 2001
  • Vom Umgang mit Differenzen, in: U. Hornung/S. Gümen/S. Weilandt (Hrsg.): Zwischen Emanzipationsvision und Geschlechterkritik, Forum Frauenforschung, Bd. 14, Münster 2001
  • Gender-Studien in den Sozialwissenschaften, in: Gender Studien, v. Braun/Stephan (eds.), in: J. B. Metzler, Stuttgart/Weimar 2000
  • Zukunft, Münster 2000
  • Employment, Gender and the Dual Transformation in Germany, in: Flockton/Kolinsky/Prichard, The New Germany in the East, London 2000
  • Ist Zukunft feministisch gestaltbar? Geschlechterdifferenz(en) in der Transformation und der geschlechtsblinde Diskurs um Arbeit, in: Lenz/Nickel/Riegraf, Geschlecht, Arbeit,
  • Frauen - Ein Appendix von Zukunftsmodellen? Der geschlechtsblinde Diskurs um Arbeit, in: Berliner Journal für Soziologie 4/99
  • Industriegesellschaft am Ende - Arbeit abgeschafft? Frauen und der Geschlechterkalmpf um Erwerbsarbeit, in: Stolz-Willig/Veil (Hg.). Es rettet uns kein höh'res -Wesen. - Feministische Perspektiven der Arbeitsgesellschaft, Hamburg 1999
  • Lebenschancen von Frauen in Ostdeutschland, in: Glatzner/Ostner (Hg.) Deutschland im Wandel, Opladen 1999
  • Erosion und Persistenz. Gegen die Ausblendung des gesellschaftlichen Transformationsprozesses in der Frauen- und Geschlechterforschung, in: Nickel/Völker/Hüninig (eds.) Transformation. Unternehmensreorganisation. Geschlechterforschung, Opladen 1999
  • mit Völker/Hüning, Chancenstrukturen weiblicher Erwerbsarbeit, in: ZIF Bulletin 16/98
  • Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, sozialer Zusammenhalt, ökologische Nachhaltigkeit, Zukunftskommission der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn 1998, Dietz Verlag
  • mit H. Hüning et. al., Transformation - betriebliche Reorganisation - Geschlechterverhältnisse. Frauen im betrieblichen Transformationsprozeß der neuen Bundesländer, Zeitschrift für Frauenforschung, 16. Jg. Heft 1+2/98
  • Zurück in die Moderne? Kontinuitäten und Veränderungen im Geschlechterverhältnis, Funkkolleg Deutschland im Umbruch, Studienbrief 5, Deutsches Institut für Fernstudienforschung an der Universität Tübingen (DiFF) 1998
  • Women and Women's Policies in East and West Germany, 1945 - 1990, in: Social Transformation and the Family in Post-Communist Germany, ed. by Eva Kolinsky, MacMillan Press 1998
  • Die Ambivalenzen des Wandels. Ostdeutsche Frauen im Transformationsprzeß, in: Universitas Zeitschrift für interdisziplinäre Wissenschaft 53. Jg. Juni 1998, Nummer 624
  • Der Transformationsprozeß in Ost- und Westdeutschland und seine Folgen, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Das Parlament, 51/97
  • mit G. Jähnert, Geschlechterstudien an der Berliner Humboldt-Universität zu Berlin, Professionalisierungsdruck und fächerübergreifendes Lernen, Zeitschrift für Frauenforschung, 15. Jg. Heft 4/97
  • Frauen. in: Weidenfeld/Korte (Hrsg.) Handbuch zur deutschen Einheit, Bonn 1993 und überarbeitete Auflage 1996
  • Feministische Gesellschaftskritik oder selbstreferentielle Debatte? Ein (ostdeutscher) Zwischenruf zur Frauen- und Geschlechterforschung, in: Berliner Journal für Soziologie 3/96
  • Women Amid Social Transformation, The Dual Transformation in Germany, in: Canadian Woman Studies, 1995 Volume 16, Number 1
    mit H. Hüning, Geschlechterverhältnis im Umbruch, in: Mitteilungen aus der kulturwissenschaftlichen Forschung 37, Febr. 1996
  • DDR-Sozialisationserfahrungen: Chance oder Risiko für weibliche Erwerbsbiographien? in: Unter Hammer und Sichel, Zentrum für interdisziplinäre Frauenforschung, Centaurus 1995
  • Frauen im Umbruch, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Das Parlament. B 36-37/95, 01.01.1995
  • DDR-Frauen - Verliererinnen der deutschen Einheit? Frauenarbeit im Wandel, in: Sabine Erbes-Seguin (ed.), Beschäftigung und Arbeit, edition Sigma Berlin 1995