Humboldt-Universität zu Berlin - Comparative Political Sciences and Political Systems of Eastern Europe

Humboldt-Universität zu Berlin | Department of Social Sciences | Comparative Political Sciences and Political Systems of Eastern Europe | Marcus Schnetter: Recht rhetorisch gelesen – Entscheidungstexte von Bundesverfassungsgericht und österreichischem Verfassungsgerichtshof im Vergleich

Marcus Schnetter: Recht rhetorisch gelesen – Entscheidungstexte von Bundesverfassungsgericht und österreichischem Verfassungsgerichtshof im Vergleich

  • When Nov 23, 2021 from 06:15 to 08:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Contact Name
  • Add event to calendar iCal

Zweites Werkstattgespräch der Reihe: Recht interdisziplinär: Aber wie? Methoden im Gespräch

 

In diesem Werkstattgespräch werden wir anhand eines Vergleichs von Entscheidungen der Verfassungsgerichte Deutschlands und Österreichs die Wirkung richterlicher Sprachverwendung untersuchen. Ziel wird es sein, sowohl argumentative als auch ornamentale Überzeugungsmittel zu identifizieren und ihre jeweiligen Wechselwirkungen herauszuarbeiten. Es geht daher darum, den Inhalt von Entscheidungstexten unter besonderer Berücksichtigung seiner Form zu verstehen. Als Arbeitsmaterial dienen uns zwei Judikate aus dem Themenbereich des europäischen Grundrechtsschutzes durch nationale Verfassungsgerichte.

 

Marcus Schnetter (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)