Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sozialwissenschaften

Bewerbung

Die genauen und gültigen Bewerbungsbedingungen stehen auf der TAM Webseite der University of North Carolina at Chapel Hill.

Alle Bewerbungen für das Transatlantic Masters (TAM) Programm werden von der University of North Carolina bearbeitet. Die Bewerbungsfrist endet am 14. April 2020. TAM ist offen für Bewerber aus der ganzen Welt.

Zugangsvoraussetzungen

  • Einen Bachelor-Abschluss einer akkreditierten Hochschule oder Universität oder ein internationales Äquivalent, vorzugsweise in einem relevanten Fachbereich (z.B. Politikwissenschaften, Geschichte, Internationale Beziehungen, Europastudien, Amerikanistik, Wirtschaft oder moderne Sprachen)
  • Von den Studierenden wird erwartet, dass sie Englisch und mindestens eine weitere Sprache beherrschen (Nicht-Muttersprachler müssen eine TOEFL-Prüfung ablegen; Studierende, die an einem Studium in einer dritten Sprache interessiert sind, müssen ihre jeweiligen Sprachkenntnisse nachweisen.
  • GRE Allgemeine Prüfung

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

  • TAM-Bewerbungsformular
  • TAM Sprachnachweis(e)
  • Motivationsschreiben
  • Schreibprobe
  • Finanzierungsnachweis (gilt nur für nicht in den USA ansässige Personen)
  • Drei Empfehlungsschreiben
  • Offizielle Abschriften aller Kursarbeiten auf Universitäts-/Hochschulniveau
  • Ergebnisse der GRE-Prüfung
  • TOEFL (Internet-basierte Prüfung: 79/ papiergestützte Prüfung: 550 mit einem Minimum von 50 in jedem Abschnitt) oder IELTS: 7
  • Lebenslauf (Curriculum Vitae)

Bitte beachten Sie: Die Pflichtkurse in Berlin werden auf Deutsch unterrichtet. Die Wahlfächer werden aus dem regulären Kurskatalog ausgewählt und daher in deutscher oder englischer Sprache abgehalten. Es wird erwartet, dass die Studierenden Deutsch auf einem Niveau von B1.2 beherrschen und/oder den Online-Deutsch-Test der Humboldt-Universität zu Berlin mit mindestens 60 Punkten bestehen.