Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sozialwissenschaften

FAQ

GeT MA – das German Turkish Masters Program in Social Sciences – ist ein interdisziplinärer zweijähriger Masterstudiengang der Sozialwissenschaften mit Double-Degree. Der Studiengang bietet eine exzellente akademische Ausbildung im Bereich der Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Middle East Technical University in Ankara (METU). Hier werden die häufigsten Fragen zum GeT MA Programm und dem Bewerbungsprozess beantwortet.

Programm

Ist es möglich den Studiengang in Berlin zu beginnen?
Wie hoch sind die Studiengebühren für das Programm?
Kann ich mich für ein Stipendium bewerben?

Bewerbungsverfahren

Wohin muss ich meine Bewerbungsunterlagen schicken? Nach Deutschland oder in die Türkei?
Gibt es seine Bewerbungsgebühr für das GeT MA Programm?
Kann ich mich auch für den Master bewerben wenn ich nicht aus Deutschland oder der Türkei komme?
Werden Bewerbungen nur akzeptiert, wenn ich meinen BA bereits komplett abgeschlossen habe?
Können der Lebenslauf und die Empfehlungsschreiben auch in einer anderen Sprache als Englisch verfasst sein?
Gibt es irgendwelche Vorgaben nach denen die Empfehlungsschreiben verfasst sein müssen?
Gibt es irgendwelche Vorgaben für die Arbeitsprobe?

Fremdsprachenkenntnisse

Kann ich mich auch für den GeT MA bewerben auch wenn ich kein Türkisch oder Deutsch spreche?
Ich habe von meiner Universität ein Sprachzertifikat erhalten (eg. UniCert-English, C1-level). Kann dies einen TOEFL oder IELTS Test ersetzen?
Ist der GRE Test eine Alternative zu TOEFL oder IELTS?

Programm

Ist es möglich den Studiengang in Berlin zu beginnen?

Nein, das ist nicht möglich. Das akademische Konzept sieht vor, dass das erste Studienjahr in Ankara und das zweite in Berlin studiert wird.

Wie hoch sind die Studiengebühren für das Programm?

Das GeT MA Programm ist über Gebühren finanziert. Pro Semester werden an der METU 2.500,00 € Gebühren erhoben. Während des Bewerbungsprozesses können Sie sich für ein Stipendium bewerben. Unser Ziel ist es Studierende mit hervorragenden akademischen Leistungen mit zusätzlichen Stipendien zu unterstützen. Wenn Sie sich für andere Stipendien bewerben möchten, dann unterstützen wir Sie gerne dabei.

Kann ich mich für ein Stipendium bewerben?

Grundsätzlich ist es möglich sich für ein Stipendium zu bewerben. Weitere Informationen über die Bedingungen der Fördermöglichkeiten und Fristen finden Sie im Bereich Studiengebühren und Finanzierung


Bewerbungsverfahren

Wohin muss ich meine Bewerbungsunterlagen schicken? Nach Deutschland oder in die Türkei?

Wenn Sie ihre Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur) in der Türkei erworben haben, dann bewerben Sie sich bei der METU. Alle anderen Interessent_innen bewerben sich bei der Humboldt Universität zu Berlin.

Gibt es seine Bewerbungsgebühr für das GeT MA Programm?

Nein.

Kann ich mich auch für den Master bewerben wenn ich nicht aus Deutschland oder der Türkei komme?

Ja. Das GeT MA Programm richtet sich an Studierende aus der ganzen Welt. Wir fordern ausdrücklich Studierende aller Nationalitäten zur Bewerbung auf.

Werden Bewerbungen nur akzeptiert, wenn ich meinen BA bereits komplett abgeschlossen habe?

Studierende, die gerade noch dabei sind, ihren Abschluss zu machen, müssen eine aktuelle Notenübersicht (Transcript) einreichen, auf der ihrer bisherigen Prüfungsleistungen aufgeführt sind. Zusätzlich ist eine Bestätigung ihres Prüfungsbüros notwendig, auf dem das Datum des voraussichtlichen Studiumabschlusses vermerkt ist. Zum Zeitpunkt der Bewerbung ist es also noch nicht nötig das Abschlusszeugnis bereits erhalten zu haben. Sie müssen das Zeugnis allerdings vor dem Beginn des Masters im September nachreichen.

Können der Lebenslauf und die Empfehlungsschreiben auch in einer anderen Sprache als Englisch verfasst sein?

Nein, die Empfehlungsschreiben und der Lebenslauf müssen auf Englisch eingereicht werden.

Gibt es irgendwelche Vorgaben nach denen die Empfehlungsschreiben verfasst sein müssen?

Die Empfehlungsschreiben sollten von Lehrenden Ihrer letzten Universität verfasst sein. Idealerweise sind die Gutachter_innen Professor_innen, die Sie aus vergangenen Seminaren und Kursen gut kennen. In dem Schreiben sollen Ihre akademische Leistungsfähigkeit und Ihre besondere Eignung für das GeT MA Programmen beurteilt und beschrieben werden. Die Briefe müssen in einem verschlossen Umschlag zusammen mit dem Bewerbungsbogen direkt an das GeT MA Büro geschickt werden. (Bitte beachten Sie: alle Empfehlungsschreiben müssen auf Englisch verfasst werden.)

Gibt es irgendwelche Vorgaben für die Arbeitsprobe?

Reichen Sie bitte eine selbstverfasste akademische Arbeitsprobe von zehn Seiten (Deutsch oder Englisch) mit der Bewerbung ein. Dies kann ein Auszug aus Ihrer Bachelor Arbeit, eine Hausarbeit oder ein Essay aus Ihrem bisherigen Studium sein.


Fremdsprachenkenntnisse

Kann ich mich auch für den GeT MA bewerben auch wenn ich kein Türkisch oder Deutsch spreche?

Sprachkenntnisse in beiden Sprachen sind willkommen, aber nicht notwendig. Es wird nicht erwartet, dass die Bewerber_innen fließend Deutsch oder Türkisch sprechen. Deutsch- und Türkischsprachkurse werden in Ankara als Teil des GeT MA Programms angeboten. Während des Studiums in Berlin können die Studierenden freiwillig zusätzliche Sprachkurse besuchen.

Ich habe von meiner Universität ein Sprachzertifikat erhalten (eg. UniCert-English, C1-level). Kann dies einen TOEFL oder IELTS Test ersetzen?

Nein. Aufgrund des hohen akademischen Standards und der Zulassungsbedingungen beider Universitäten, müssen alle Bewerber_innen ihre Englischkenntnisse durch einen TOEFL oder IELTS Test nachweisen.

Ist der GRE Test eine Alternative zu TOEFL oder IELTS?

Nein. Bewerber_innen müssen einen Sprachtest von TOEFL oder IELTS nachweisen.

 

Bei Fragen zum GeT MA Programm stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung:

 

Daniela Jahn

Dipl.- Sozialwiss. Daniela Jahn

Student and Career Services Manager

Tel.: +49 (30) 2093-66545
Fax: +49 (30) 2093-66549

daniela.jahn@sowi.hu-berlin.de