Humboldt-Universität zu Berlin - Makrosoziologie

Publikationen

Publications, Dipl.-Soz. Vincent  Gengnagel

 

(May 2019)

 

Publications in Peer-Reviewed Journals

Baier, Christian / Gengnagel, Vincent (2018): Academic Autonomy beyond the Nation-State: The Social Sciences and Humanities in the European Research Council. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 43(1), 65–92. DOI: 10.1007/s11614-018-0297-7.

Schmitz, Andreas / Daniel Witte / Vincent Gengnagel (2017): Pluralizing Field Analysis: Toward a Relational Understanding of the Field of Power. In: Social Science Information/Information sur les sciences sociales 56(1), 49–73. DOI: 10.1177/0539018416675071.

Gengnagel, Vincent / Massih-Tehrani, Nilgun / Baier, Christian (2016): Der European Research Council als Ordnungsanspruch des europäischen Projekts im akademischen Feld. Berliner Journal für Soziologie 26(1), 61–84. DOI: 10.1007/s11609-016-0308-0.

Massih-Tehrani, Nilgun / Baier, Christian / Gengnagel, Vincent (2015): EU-Forschungsförderung im deutschen Hochschulraum: Universitäten zwischen Wissensökonomie und akademischer Selbstbestimmung. Soziale Welt 66(1), 55–74. DOI: 10.5771/0038-6073-2015-1-55.

Marttila, Tomas / Gengnagel, Vincent (2015): Post-Foundational Discourse Analysis and the Impasses of Critical Inquiry. Zeitschrift für Diskursforschung 3(1), 52–69.

Gengnagel, Vincent (2014): Beiträge zu einer politischen Soziologie transnationaler Felder. Berliner Journal für Soziologie: 24(2), 289–303. DOI: 10.1007/s11609-014-0252-9.

Gengnagel, Vincent / Wilpert, Chris (2013): Game of Theories, oder: Der lange Rückzug in die Institute. Phase 2: 46, 16–20.

 

Publications in Edited Volumes

Gengnagel, Vincent / Beyer, Stephanie / Baier, Christian / Münch, Richard (2019, forthcoming): Europeanisation and Global Academic Capitalism – The Case of the European Research Council. In: Heidenreich, Martin (ed.): Horizontal Europeanisation. The Transnationalisation of Daily Life and Social Fields in Europe. London, Routledge: 133-156.

Schmitz, Andreas / Gengnagel, Vincent (2018): Die Angst der Anderen. Soziale Position und symbolische Legitimität der Angst. In: Betzelt, Sigrid / Bode, Ingo (Hrsg.): Angst im neuen Wohlfahrtsstaat. Kritische Blicke auf ein diffuses Phänomen. Baden-Baden: Nomos, 55–67.

Gengnagel, Vincent / Kallert, Andreas (2018): Zwischen Staatswohl und Aufklärung – Der zweite parlamentarische Untersuchungsausschuss des Bundestages zum NSU. In: Förster, Andreas / Moser, Thomas / Selvakumaran, Thumilan (Hrsg.): Ende der Aufklärung. Die offene Wunde NSU. Tübingen: Klöpfer & Meyer, 158–184.

Gengnagel, Vincent / Hirschfeld, Alexander (2017): Fremdeln in der Öffentlichkeit: Haben wir der Gesellschaft nichts mehr zu sagen? In: Stephan Lessenich (Hrsg.): Geschlossene Gesellschaften. Verhandlungen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bamberg 2016.
http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband_2016/article/view/518.

Marttila, Tomas / Gengnagel, Vincent (2017): Die postfundamentalistische Diskursanalyse und die Engpässe kritischer Praxis. In: Marchart, Oliver (Hrsg.). Ordnungen Des Politischen. Einsätze und Wirkungen der Hegemonietheorie Ernesto Laclaus. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 103–124.

Hamann, Julian / Maeße, Jens / Gengnagel, Vincent / Alexander Hirschfeld (Hrsg.) (2016): Macht in Wissenschaft und Gesellschaft. Diskurs- und feldanalytische Perspektiven. Wiesbaden: Springer. DOI: 10.1007/978-3-658-14900-0.

Gengnagel, Vincent / Witte, Daniel / Schmitz, Andreas (2016): Die zwei Gesichter der Autonomie: Wissenschaft im Feld der Macht. In: Hamann, Julian / Maeße, Jens / Gengnagel, Vincent / Alexander Hirschfeld (Hrsg.): Macht in Wissenschaft und Gesellschaft. Diskurs- und feldanalytische Perspektiven. Wiesbaden: Springer, 383–424.

Hirschfeld, Alexander / Gengnagel, Vincent (2016): ‚Das können wir nicht durchgehen lassen‘. Zur gesellschaftlichen Resonanz kritischer Intervention. In: Hamann, Julian / Maeße, Jens / Gengnagel, Vincent / Alexander Hirschfeld (Hrsg.): Macht in Wissenschaft und Gesellschaft. Diskurs- und feldanalytische Perspektiven. Wiesbaden: Springer, 425–452.

Gengnagel, Vincent / Christian Baier / Nilgun Massih-Tehrani (2015). Zur Entstehung akademischer Konsekrationsinstanzen: Die Europäisierung des Hochschulraums und das symbolische Kapital des European Research Councils (ERC). In: Stephan Lessenich (Hrsg.) Routinen der Krise – Krise der Routinen – 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie: 1229–33.

Gengnagel, Vincent / Hirschfeld, Alexander (2015): Die Herrschaft und „das Politische“: Machtanalyse zwischen Konsens und Konflikt. In: Wilhelm Hofmann / Renate Martinsen (Hrsg.) Die andere Seite der Politik: Theorien kultureller Konstruktion des Politischen. Reihe Politologische Aufklärung — konstruktivistische Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS, 85–109. DOI: 0.1007/978-3-658-09937-4_5

Gengnagel, Vincent / Hamann, Julian (2014): The Making and Persisting of Modern German Humanities. Balancing Acts between Autonomy and Social Relevance. In: Rens Bod, Jaap Maat and Thijs Weststeijn (eds.): The Making of the Humanities. Volume III: The Modern Humanities. Amsterdam University Press, 641–654.

 

Publications in Online Media

Kallert, Andreas (2017): Staatsraison statt Aufklärung – Zur Notwendigkeit einer staatskritischen Perspektive auf den NSU-Komplex. Reihe Analysen, Rosa Luxemburg Stiftung: Berlin.

Hirschfeld, Alexander / Gengnagel, Vincent (2017): ‚Make sociology great again‘? Vom Fremdeln mit dem SozBlog. SozBlog – Blog der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 16.05.2017.

Hirschfeld, Alexander / Gengnagel, Vincent (2017): Trojanische Soziologie – ‚sich der Öffentlichkeit unterjubeln‘. SozBlog – Blog der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 29.05.2017.
http://blog.soziologie.de/2017/05/trojanische-soziologie-sich-der-oeffentlichkeit-unterjubeln/