Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Vergleichende Analyse Politischer Systeme

Heiko Giebler

Foto
Name
Heiko Giebler
E-Mail
heiko.giebler (at) wzb.eu

Heiko Giebler ist seit 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung ‚Demokratie & Demokratisierung‘ am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Er war u.a. Mitarbeiter in der Europäischen Wahlstudie PIREDEU, der Deutschen Wahlstudie GLES und für längere Zeit Gastwissenschaftler an den Universitäten von Exeter und Sydney.  Heiko Giebler hat 2016 an der Humboldt-Universität Berlin mit „summa cum laude“ promoviert und dort auch seinen Bachelor- und Masterabschluss erworben. Seit 2017 ist er Ko-Leiter des Brückenprojekts ‚Gegen Oben, Gegen Andere: Quellen von Demokratiekritik, Immigrationskritik und Rechtspopulismus‘ am WZB.

Seine Forschungsinteressen umfassen Wahl- und Einstellungsforschung, aber auch quantitative Methoden. Heiko Gieblers Veröffentlichungen umfassen Arbeiten zu Nebenwahlen, Rechtspopulismus, Medieneffekten, Demokratiemessung oder Parteitypen. Detaillierte Informationen finden sich hier