Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Allgemeine Soziologie

Dr. habil. Michael Makropoulos

Privatdozent

Dienstangaben und Sprechstunden

 

Curriculum Vitae

 

Studium der Germanistik, Soziologie, Kommunikationswissenschaft und Philosophie an der Universität Göttingen, Magisterexamen mit Hauptfach Germanistik und Promotion mit Hauptfach Soziologie an der Universität Göttingen, Habilitation für Soziologie an der Freien Universität Berlin.

 

Lehr- und Forschungstätigkeiten an der Universität Göttingen, an der Maison des Sciences de lʼHomme Paris, an der Freien Universität Berlin, an der Universität Freiburg im Breisgau, an der Universität Würzburg, am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt, an der Universität Basel, an der Technischen Universität Chemnitz und an der Humboldt-Universität zu Berlin.

 

Arbeitsschwerpunkte und Publikationen

 

Arbeitsschwerpunkte im Bereich der Soziologischen Theorie und Theoriegeschichte sowie der Kultur-, Kunst-, Architektur- und Wissenssoziologie. Publikationen zur Theorie und Geschichte der sozialen, politischen, ästhetischen und kulturellen Moderne. Weitere Informationen, ausgewählte Texte und bibliographische Angaben unter www.michael-makropoulos.de.

 

Bücher

 

Modernität als ontologischer Ausnahmezustand Modernität und Kontingenz Theorie der Massenkultur Potsdamer Platz

 

Über einige Motive bei MM


Ästhetik & Kommunikation 116

Editorial zu Ästhetik & Kommunikation 168, 2015, Back to the Fifties