Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Sozialwissenschaften

Josefine Matysiak

"Die Reproduktion rassistischer Ungleichheiten im Bildungsverlauf: Eine Mixed Methods Analyse von Ungleichheitsentwicklungen und den Erklärungsmechanismen in Deutschland"
Foto
Name
Josefine Matysiak
E-Mail
josefine.matysiak (at) wzb.eu

Josefine Matysiak ist Soziologin mit einem Schwerpunkt in der Ungleichheitsforschung. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am WZB Berlin in der Forschungsgruppe Nationales Bildungspanel (NEPS). Vorher studierte sie Soziologie an der FU Berlin sowie Soziologie und Erziehungswissenschaften an der Universität Potsdam. Im Rahmen ihrer Promotion forscht sie zu rassistischen Bildungsungleichheiten in der deutschen Gesellschaft. 

Akademischer und beruflicher Werdegang:

  • seit 12/2020 Promotionsstipendiatin der Stiftung deutscher Wirtschaft (sdw)
  • seit 01/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) in der Forschungsgruppe NEPS - Etappe 6 „Übergänge in die berufliche Ausbildung und in den Arbeitsmarkt“
  • 11/2018 - 12/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Projektgruppe NEPS - Etappe 6 „Übergänge in die berufliche Ausbildung und in den Arbeitsmarkt“ an der Universität Siegen
  • 10/2018 Abschluss „Master of Arts“ der Soziologie, Freie Universität Berlin
  • 2016–2018 Studentische Hilfskraft in der Projektgruppe „Nationales Bildungspanel: Berufsbildung und lebenslanges Lernen“ am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
  • 09/2014 Abschluss „Bachelor of Arts“ der Soziologie und Erziehungswissenschaften, Universität Potsdam
  • 2013–2014 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl Methoden der empirischen Sozialforschung an der Universität Potsdam

 

Publikationen:

  • Aikins, Joshua Kwesi; Daniel Gyamerah; Josefine Matysiak und Anne Piezunka (2020): Wer nicht gezählt wird, zählt nicht. Empirische Forschung zu Schwarzen Menschen in Deutschland. WZB Mitteilungen, Heft 169.
  • Josefine Matysiak (2015): Personality matters: Personality traits in the Level of Living Survey and their relation to wage differences, gender, and age. Working Paper Series 21, Sociology Department, University Stockholm