Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mittelmeer Institut Berlin (MIB)

Ziele

The MIB intends to achieve high standards of academic excellence in the field of Mediterranean Studies. The objective is to establish the Euro-Mediterranean region as independent research entity, by linking Area Studies and International Relations

 

Das Mittelmeer Institut Berlin hat zum Ziel, den Mittelmeerraum aus einer kritischen, pluri-disziplinären und transregionalen Perspektive heraus zu analysieren. Das Institut ist an der Humboldt-Universität zu Berlin angesiedelt, da hier Synergien mit anderen Forschungseinheiten entstehen, Nachwuchsforscher direkt mit in die Arbeit des Instituts eingebunden werden können und die wissenschaftlichen Ergebnisse direkt in die universitäre Lehre mit einfließen können. Ziel ist es, komplementär zu existierenden Instituten in Berlin und deutschlandweit zu arbeiten.


Das Mittelmeer Institut Berlin hat auch zum Ziel, zur weiteren Internationalisierung der Humboldt-Universität zu Berlin beizutragen, sowie zur Etablierung gemeinsamer Forschungsstrukturen mit Partnern im euro-mediterranen Raum. Es bietet die Möglichkeit, mit Wissenschaftlern aus anderen Regionen und Wissenschaftskulturen zusammen zu arbeiten, Gastwissenschaftler aus der Mittelmeerregion nach Berlin einzuladen sowie gemeinsame Forschungsprojekte und Austauschprogramme zu realisieren.

Im Sinne des von der EU proklamierten Aufbaus eines „euro-mediterranen Forschungsraums“ - eines der Ziele der „Union für den Mittelmeerraum“ - beabsichtigt das Institut zu einer stärkeren Vernetzung von Forschungseinheiten beizutragen, die zur Mittelmeerregion und der arabischen Welt arbeiten.

Vorrangiges Ziel des MIB ist es Grundlagenforschung zu betreiben. Darüber hinaus verfolgt es aber auch einen angewandten bzw. policy-orientierten Ansatz.