Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Theorie der Politik

Vincent Rzepka, M. A.

Curriculum Vitae | Publikationen | Lehrveranstaltungen
Foto
Name
Vincent Rzepka M. A.
Status
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
E-Mail
vincent.rzepka (at) hu-berlin.de

Sitz
Universitätsstraße 3b , Raum 126
Telefon
(030) 2093-1426
Fax
(030) 2093-1324
Sprechzeiten

nach Absprache per Mail

Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Aktuelles

 

  • Im Frühjahr und Sommer 2016 ist Vincent Rzepka an der University of California, Berkeley.
    Er wurde von Prof. Mark Bevir an das Institute of European Studies eingeladen. Für Beratung und Anfragen steht er weiterhin per E-Mail zur Verfügung.
  • Flammende Worte, brennende Heime: Wie weit geht die Redefreiheit? Eine Diskussion über die Chancen und Gefahren der Meinungsfreiheit und Judith Butlers "Haß spricht".
  • Verändert das Zentrum für Politische Schönheit etwas? Lesen Sie über die politische Sprengkraft öffentlichen Trauerns und die Grenzen der Kunst.
  • Chantal Mouffe als Verteidigerin der liberalen Demokratie. So stellen Vincent Rzepka und Grit Straßenberger sie in der Zeitschrift für Politische Theorie vor.
  • Soll Politik transparent sein? Vincent Rzepka hat hierzu einen Gastbeitrag für den Blog des Netzwerkes government 2.0 geliefert.

Follow me on Academia.edu

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Politische Theorie und Gesellschaftstheorie, Geschichte des politischen Denkens und Wissens, v.a.:

Normen und Selbstbilder demokratischen Regierens:
insb. Transparenz, Souveränität und Netzwerke

Öffentlichkeit als Kraft von Ordnung und Kritik:
insb. Redefreiheit, Rhetorik, Performativität

Freiheit und Macht im technologischen Zeitalter:
insb. Liberalismus, Kybernetik, Governance

 

Forschungsprojekt

Was war Souveränität? Governance, Gouvernementalität und der Wandel der Politik im technologischen Zeitalter.

 

> Curriculum Vitae

> Publikationen

> Le hre